Publicum pmi AG

"Drei Bräute für ein Halleluja" - Ein Liederlicher Abend von und mit Gardi Hutter, Sue Mathys und Sandra Studer

Regie: Dominik Flaschka / Musikalische Leitung: Hans Ueli Schlaepfer / Choreografie: Markus Bühlmann

    Zürich (ots) - Herzhaftes Lachen, Kullertränen, Schmollmund und spitze Zungen -  So jedenfalls der Mix in der "Liederlichen Revue" von und mit Gardi Hutter, Sue Mathys und Sandra Studer. Hier wird mit Inbrunst gelitten, gezweifelt und gewitzelt. Ein musikalisch-närrischer Abend, zu sehen als Auftakt in der Maag MusicHall vom 1. bis 5. März 2006 und dann rund vier Monate auf Schweizer Tournee.

    Gardi Hutter, Sue Mathys und Sandra Studer könnten in ihren Rollen in "Drei Bräute für ein Halleluja" nicht fabelhaft unterschiedlicher sein. Gemeinsam ist ihnen aber das tiefe Schwelgen in der süssen Vergangenheit.

    Sie vereinbaren in einem Hotel ein Treffen der besonderen Art: Drei Freundinnen, mit im Gepäck nicht nur den Traum in weiss, sondern auch eine nicht ganz alltägliche Sehnsucht, deren Flügel nicht immer tragen. Nach halsbrecherischen Man(n)övern, viel freiem Fall und etlichen harten Landungen empfiehlt sich im geschützten Rahmen der trauten Dreisamkeit eine erneute Überprüfung. "Passt es noch...?"

    Dass dabei nicht Trübsal geblasen wird, dass auch Mann sein Fett weg kriegt und frau sich dabei leidenschaftlich in die Taschen lügt, versteht sich von selbst.

    Gardi Hutter, Sue Mathys und Sandra Studer trällern sich als Damen, Furien und zarte Pflänzchen durch den Garten aus Lied, Leid und Lust. Mal liebesglühend, mal wutentbrannt oder schlicht übermütig balancieren sie am Abgrund des ganz normalen Wahnsinns und singen sich dabei um Kopf und Kragen.

    Erleben Sie ungeschminkte Träume, Trubel und Tränen. Hier geben die Bräute den Ton an. Singend, tanzend und unglaublich lebendig. Mehr Informationen unter www.musical.ch. Tickets sind bei Ticketcorner 0848 800 800 sowie bei den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

    Pressestimmen:

    DREI BRÄUTE FÜR EIN HALLELUJA ist eine musikalische Show quer durch die Stillandschaft. Eine süffige Revue um ein Hotelbett mit präzis choreographierten Bewegungsabläufen, chorischen Einlagen und gleichmässig verteilten Soli. Unter Dominik Flaschkas Regie glänzend und sec vorgetragen. (...) Tages-Anzeiger Zürich

    Presseservice:

    Druckfähige Pressefotos (300 dpi) und Pressetexte sowie den detaillierten Tourneeplan stehen als Downloads unter www.publicum.ch zur Verfügung.

ots Originaltext: Publicum pmi AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Publicum pmi AG
Postfach 1273
8032 Zürich
Tel. +41/(0)44/265'56'62
Fax  +41/(0)44/265'56'65



Weitere Meldungen: Publicum pmi AG

Das könnte Sie auch interessieren: