Publicum pmi AG

Orchester Pepe Lienhard: "Music Is My Life" - Konzerttournee mit den Sounds der Siebziger- und Achtzigerjahre

Zürich (ots) - Vom 27. Oktober bis 04. November 2004 begibt sich Pepe Lienhard mit seinem Orchester auf eine Konzerttournee quer durch die Deutschschweiz. Dieses Mal kehrt der populärste Bandleader der Nation mit dem derzeit wieder topaktuellen Sound der Siebziger- und Achtzigerjahre auf die einheimischen Bühnen zurück. Das 18-köpfige Orchester mit seinen ausdrucksstarken Gesangssolisten und Spitzenmusikern wird durch ein Streichquartett unterstützt. Mit der Amerikanerin Dorothea Lorene gibt auf der kommenden Tournee neben den bestbekannten Band-Vokalisten Kent Stetler, Billy Kudjoe Todzo und Pino Gasparini eine neue versierte Sängerin ihr Début in Pepes Erfolgsformation. Ein empfehlenswertes Musikerlebnis für alle LiebhaberInnen von konzertanter und exzellenter Live-Popmusik. In den Discos ist er wieder angesagt wie einst zur Pionierzeit der wohl stilbildendsten Epoche der musikalischen Neuzeit: der legendäre Sound der Siebziger- und Achtzigerjahre. Nach den ersten wilden Anfängen des Rock'n' Roll und der Beatmusik in den Fifties und Sixties stand die Popmusik in dieser Zeitperiode in kultivierter Hochblüte. Die Stil- und Interpretationsvielfalt war kaum mehr zu überbieten und das Können der Bands und ihrer Frontleute hatte ein hohes Niveau erreicht. Das Resultat war eine Fülle von originellen und kreativen Songs und Kompositionen. Von Disco, über Funk bis hin zum Soul, die noch heute so gut in unseren Ohren klingen, wie damals. Besonders herausragend: Bands wie "Chicago", "Blood, Sweat & Tears" oder "Earth, Wind & Fire", die mit komplexen Arrangements und fetten Bläsersätzen zu imponieren wussten. Oder der opulente "Philisound", der den Disco mit aufwändiger Instrumentierung samt Streichersektion aufpeppte. "Good Time Music" für eine unbeschwerte Zeit, die Pepe nun mit seinem Orchester anlässlich der Konzerttournee wieder aufleben lässt. Da Pepes Spektrum das gesamte Weltmusikrepertoire der modernen Unterhaltungsmusik umfasst, schafft er es spielend, mit anspruchsvollen Arrangements den Bogen bis in die Klassik hinein überzeugend zu spannen. Es ist also kaum verwunderlich, dass er sich mit seinem omnipotenten Orchester gerade im musikalischen Schlaraffenland der Siebziger- und Achzigerjahre besonders wohl fühlt. Konzertkalender: Mi, 27. Okt. Bern, Kursaal Do, 28. Okt. Suhr, Bärenmatte Fr, 29. Okt. Zürich, Kongresshaus Sa, 30. Okt. Basel, Stadtcasino So, 31. Okt. St. Gallen, Tonhalle Di, 02. Nov. Solothurn, Konzertsaal Mi, 03. Nov. Jona, Gasthof Kreuz Do, 04. Nov. Emmen, Gersag Konzertbeginn jeweils 20.00 Uhr Ticketverkauf: Ticketcorner Tel. 0900800800, www.ticketcorner.ch Sowie bei den üblichen Vorverkaufsstellen Bilderdownload: www.musical.ch ots Originaltext: Publicum pmi AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Medienstelle Publicum pmi AG Thomas Weber Carmenstrase 25 8030 Zürich Tel. +41/1/265'56'62 oder +41/1/265'56'67 E-Mail: Thomas.weber@publicum.ch

Das könnte Sie auch interessieren: