Elemica GmbH

Elemica gründet Geschäftsentwicklungsteam für europäischen Aktivitäten

- Querverweis: Bilder sind abrufbar unter: http://recherche.newsaktuell.de/galerie.htx?type=obs Frankfurt/Main (ots) - Elemica, ein neutrales e-Business Netzwerk für die Chemieindustrie, hat ein Team zur Geschäftsentwicklung in Europa aufgestellt. Ihm gehören Alberto Fasani, Francis Gainet, Cord Matthies, Nicola Sands und Hans-Jürgen Weyh an. Als Key Account Manager für Elemicas europäische Aktivitäten werden sie den Vertrieb und die Kundenbetreuung in den globalen Märkten übernehmen. "Dieses talentierte Team verfügt über einen multikulturellen Hintergrund und vielfältige Berufserfahrung. Davon werden unsere europäischen Kunden profitieren", so Bertrand Petit, COO Elemica Europa. "Während der schrittweisen Einführung der Elemica-Netzwerklösungen wird das Team unsere Kunden rund um die Uhr in allen Fragen der Funktionalität und Vernetzung unterstützen". Das neue Team wird verantwortlich sein für die Erfüllung einer Vielzahl von Kundenanforderungen. Als Zuständige für die Vermarktung der e-Business Netzwerklösung werden die neuen Key Account Manager die Kunden in allen Fragen bezüglich Konnektivität, Auftragsabwicklung, Supply-Chain-Optimierung, Rechnungslegung und Katalogdatenpflege beraten. Sie werden ausserdem ein Kundeninformationssystem zur Erfassung und raschen Bearbeitung von Kundenanfragen aufbauen. Alberto Fasani bringt 20 Jahre Marketing- und Vertriebserfahrung in der Chemie- und Kunststoffindustrie mit zu Elemica. Zuletzt war er als Vertriebsleiter bei CheMatch.com in Europa tätig und in dieser Funktion verantwortlich für die Entwicklung einer europaweiten Handels- und Auktionsplattform für die Kunststoffindustrie. Er bekleidete zudem Vertriebs- und Marketingpositionen bei Amoco und bei Dow Chemical in Europa. Als früherer, weltweiter Support-Manager für SAP bringt Francis Gainet eine Fülle an Erfahrungen in der Kundenbetreuung bei globalen Strategien, Supply-Chain-Management und der Einführung von ERP-Systemen mit. Vor seiner Tätigkeit bei SAP war er CFO und Vice President bei Burton Corblin, einem Maschinenbauunternehmen zur Herstellung von Kompressoren. Ausserdem leitete Gainet die Bereiche Geschäftsentwicklung, Neugeschäft und organisatorische Veränderungsprozesse für Sagem, ein Elektronik- und Rüstungsunternehmen in Paris. Cord Matthies besitzt grosse Erfahrung in den Bereichen Programm- und Projektmanagement, Gestaltung und Betrieb von computergesteuerten Supply-Chain-Systemen für die chemische Industrie und in der Re-Organisation von geschäftlichen und technischen Prozesse. Bis vor kurzem arbeitete Matthies bei PA Consulting, wo er die chemische Industrie in Produktionsfragen beriet. Vor seiner Einstellung bei PA Consulting war er zehn Jahre lang bei Solvay tätig. Bevor sie zu Elemica kam, arbeitete Nicola Sands für ICI Acrylics als interne Beraterin für Supply-Chain und Kundenbetreuung. Sie gehörte einem Team zur Verringerung der Supply-Chain-Kosten an, das sein Ziel ohne Beeinträchtigung des Kundennutzens umsetzen konnte. Während ihrer 13jährigen Tätigkeit bei ICI übernahm sie verschiedene Positionen mit wachsender Verantwortung. Sie war Marktforscherin, Projektmanagerin, Verantwortliche für Geschäftsentwicklung, Beauftragte für internationalen Kundenservice und Koordinatorin für Qualitätssicherung. Hans-Jürgen Weyh war für Ciba Spezialitätenchemie Inc. in den Bereichen e-Business und Publishing tätig. In dieser Funktion entwickelte er ein Internet-Konzept für den Textilfarbenbereich, überarbeitete den Web-Auftritt des Unternehmens und spielte eine wichtige Rolle im Projektteam zur Entwicklung eines unternehmesweiten e-Business Portals. Über Elemica Elemica ist eines der führenden globalen, neutralen e-Business Netzwerke für den vertragsbasierten Handel mit Chemikalien. Das Unternehmen bietet ein integriertes end-to-end System, das Käufern und Verkäufern ermöglicht, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren. Elemicas umfassende Lösung schafft Effizienz und bietet Unterstützung vom Pre-Sales-Bereich mit Vertragsverhandlungen und -abschlüssen über Supply-Chain-Management mit Auftrags-, Transport- und Zahlungsabwicklung bis hin zu After-Sales-Prozessen wie Berichtswesen und Kunden- bzw. Produktunterstützung. Das volle Spektrum der Elemica Dienstleistungen soll schrittweise in 2001 umgesetzt werden. Zu den 22 Investoren des Unternehmens gehören: Air Products and Chemicals, ATOFINA, BASF, Bayer, BP, Brenntag, Celanese, ChemCentral, Ciba Specialty Chemicals, Degussa, The Dow Chemical Company, DSM, DuPont, Millennium Chemicals, Mitsubishi Chemical Corporation, Mitsui Chemicals, Rhodia, Rohm and Haas, Shell, Solvay, Sumitomo Chemical und Vopak. ots Originaltext: Elemica GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Neil Gussman Elemica, Inc. Tel. +1 (215) 599-1200 ext. 1299 E-Mail: ngussman@elemica.com Citigate Demuth GmbH Stefan Oberdörfer Tel. +49 69 170071-68 E-Mail: oberdoerfer@citigate-demuth.de Internet: www.elemica.com

Das könnte Sie auch interessieren: