Duden

"Von HDL bis DUBIDODO" (mit Bild)

    Mannheim (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Jetzt neu von Duden: Interessantes und Wissenswertes rund um die SMS

    Nicht ohne mein Handy oder: Die Erfolgsgeschichte der SMS geht weiter. Insgesamt 23 Milliarden Kurznachrichten wurden im Jahr 2008 von deutschen Mobilfunknetzen übermittelt. Grund genug für die Dudenredaktion, die SMS-Kultur sprachlich zu beleuchten.

    "Von HDL bis DUBIDODO - (K)ein Wörterbuch zur SMS" heißt der druckfrische Dudenband, der Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema SMS bietet. Das attraktiv designte Buch eignet sich hervorragend als Geschenk und ist für 9,95 Euro im Buchhandel erhältlich. Zum selben Preis lässt es sich auch als E-Book im Downloadshop von Duden kaufen: http://www.duden.de/downloadshop.

    Was sind sprachliche Merkmale einer SMS? Welche gängigen SMS-Kürzel und Smileys gibt es und was bedeuten sie? Wann wurde die erste SMS gesendet? Welche Typen von SMS-Texten gibt es? Welche Abkürzungen gebrauchen Italiener und Franzosen? Wie sieht SMS in Sprachen mit anderen Schriftsystemen aus, zum Beispiel im Japanischen? Was hat es mit "Twitter" auf sich? Und droht tatsächlich Sprachverfall? Auf diese und viele andere Fragen rund um die SMS antwortet das neue Buch von Duden fundiert und unterhaltsam zugleich. Quellenangaben und weiterführende Literaturhinweise runden das Angebot ab. Leseproben gibts auf der Website des Dudenverlags unter http://www.duden.de.

    Der Autor des Dudenbands "Von HDL bis DUBIDODO" ist Peter Schlobinski, Experte auf dem Gebiet "Sprache und Kommunikation in den Neuen Medien".

    26. März 2009

    Duden - Von HDL bis DUBIDODO

    (K)ein Wörterbuch zur SMS 1. Auflage 128 Seiten Kartoniert 12,5 × 19 cm ISBN 978-3-411-73581-5 Ladenpreis 9,95 EUR (D); 10,30 EUR (A); 18.60 CHF Dudenverlag Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich 2009


ots Originaltext: Duden
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Angelika Böhm
Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dudenstraße 6
68167 Mannheim
Telefon: +49 621 3901-383
Telefax: +49 621 3901-395
E-Mail: angelika.boehm@duden.de
Internet: http://www.duden.de/presse und
http://www.duden.de/presse/rss



Weitere Meldungen: Duden

Das könnte Sie auch interessieren: