ASTAG Schweiz. Nutzfahrzeugverband

Nachwuchs-Kaderleute für den Strassentransport: 69 Disponenten und 11 Betriebsleiter diplomiert

    Bern (ots) - 69 Strassentransport-Disponenten und Disponentinnen mit eidg. Fachausweis und 11 Betriebsleiter/innen haben in Colombier und Dottikon ihr Diplom in Empfang nehmen können. Während den letzten anderthalb Jahren haben sie sich berufsbegleitend in den Lehrgängen 2009/2010 auf die Prüfungen vorbereitet. Von den 80 Diplomierten stammen deren 12 aus der Romandie.

    Damit Strassentransport und Transportgewerbe auch in Zukunft effizient und fortschrittlich ihre Aufgaben und Pflichten für die Schweizer Wirtschaft und die Konsumenten erfüllen können, ist die Branche auf gut ausgebildete Führungskräfte angewiesen. Entsprechend investiert der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG gemeinsam mit den Berufsschulen Colombier, Lyss und Winterthur fortlaufend in die höhere Fachausbildung und Berufsbildung. Der Kadernachwuchs in der Strassentransportbranche wird dabei grösstenteils mit Strassentransport-Disponenten (eidg. Fachausweis) und diplomierten Betriebsleitern (Höhere Fachprüfung) abgedeckt.  Sie seien mit diesem Diplom zwar noch nicht Weltmeister, rief ASTAG-Direktor Michael Gehrken den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen in Anlehnung an die laufende Fussball-WM in Erinnerung. «Aber sie sind jetzt zweifellos in die Championsleague der Branche aufgestiegen!» Die nicht immer einfache Aufgabe der Nachwuchs-Kaderleute werde es ab jetzt sein, «Kundenwünsche zu befriedigen,  die Mitarbeitenden und Chauffeure zu disponieren und führen.» Die Diplome wurden im Rahmen der Feiern beim CPMB in Colombier vom 1. Juli 2010 für die Westschweiz und am 3. Juli 2010 für die deutsche Schweiz im Setz-Museum in Dottikon übergeben. Die ASTAG-Direktion konnte gemeinsam mit den verantwortlichen Prüfungsleitern 12 Kandidaten aus der Westschweiz und 57 aus der deutschen Schweiz den eidg. Fachausweis Strassentransport-Disponenten/Disponentin übergeben. Weitere 11 Kandidaten konnten das eidg. Diplom Betriebsleitern (in) im Strassentransport entgegennehmen.

    Zusatztext:

    Der Strassentransport-Disponent

    Strassentransport-Disponenten koordinieren den sicheren und wirtschaftlichen Transport von Personen sowie verschiedenster Güter. Sie erstellen Tourenpläne und disponieren den Einsatz von Fahrzeugen und Chauffeuren. Transportaufträge erfolgen oft sehr kurzfristig und verlangen organisatorisches Geschick sowie die Fähigkeit, verschiedene Aufgaben parallel zu bearbeiten und bei Bedarf rasch umdisponieren zu können. Hoher Stellenwert kommt ferner der Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Bereich Gefahrengut, Verkehrs- und Arbeitssicherheit, und im grenzüberschreitenden Verkehr auch in Bezug auf Zollformalitäten und die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen zu. Im administrativen Bereich gehört die Beschäftigung mit Tarifen, Preisen, Offertwesen sowie Transport- und Fahrzeugkalkulationen zu den zentralen Aufgaben.

    Der Betriebsleiter im Strassentransport

    Betriebsleiter im Strassentransport kennen sämtliche Betriebszweige des Strassentransportes und führen als Selbstständige oder Angestellte ein Strassentransportunternehmen respektive Teile eines solchen nach unternehmerischen Grundsätzen. Sie erstellen und überwachen die gesamte Kalkulation für Strassentransportaufträge. Hierfür nutzen sie ihre Fachkenntnisse in Tarifwesen und Kostenkalkulation und erstellen zuhanden ihrer Kunden Offerten für Dienstleistungspakete im Bereich des Strassentransportes unter Berücksichtigung gesetzlicher und versicherungstechnischer Aspekte. Zu ihrem Tätigkeitsfeld gehören auch Aufgaben des Marketings, der Verkaufsförderung sowie der Kundengewinnung und -betreuung. Sie übernehmen finanzielle Verantwortung für ihren Zuständigkeitsbereich und verfügen über entsprechende Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen. Zudem sind sie verantwortlich für die optimale Gestaltung der internen Prozesse. Als Führungskräfte sind sie zentrale Ansprechpersonen für Kunden, Mitarbeitende und Lernende. Der Personalführung kommt ein hoher Stellenwert im Rahmen der Gesamttätigkeit zu. Betriebsleiter im Strassentransport müssen ihr Unternehmen und dessen Interessen auch gegen aussen vertreten können.

Kontakt:
ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband
Gallus Bürgisser, Vizedirektor
Weissenbühlweg 3, 3007 Bern
031 370 85 24



Weitere Meldungen: ASTAG Schweiz. Nutzfahrzeugverband

Das könnte Sie auch interessieren: