ASTAG Schweiz. Nutzfahrzeugverband

Die ASTAG geht auf Glacé-Tour

Die ASTAG geht auf Glacé-Tour
Bern (ots) - Die landesweite Imagekampagne des Schweizerischen Nutzfahrzeugverbands ASTAG geht in die zweite Runde. Unter dem Namen «Glacé-Trix» wird eine Lastwagenchauffeuse durch die ganze Schweiz unterwegs sein und der Bevölkerung kostenlos Glacés verteilen. Daneben werden erneut Plakate ausgehängt und diverse Give-Aways verteilt. Weiterhin gilt der Slogan «Der Lastwagen hat's in sich - www.wer-sonst.ch ». Der Strassentransport ist unentbehrlich - dies sollen möglichst viele Schweizerinnen und Schweizer erfahren. Ab dem 3. Mai läuft deshalb die Imagekampagne, welche die ASTAG im letzten November lanciert hat, in einer zweiten Phase weiter. Die zentrale Botschaft ist wiederum, dass kaum ein Produkt ohne Nutzfahrzeuge in die Regale kommt. Oder mit dem Slogan der Imagekampagne gesagt: «Der Lastwagen hat's in sich - www.wer-sonst.ch ». Im Mittelpunkt steht dabei die Lastwagenchauffeuse Beatrice Lehnherr, die als «Glacé-Trix» mit einem Nutzfahrzeug im Kampagnen-Look durch die ganze Schweiz unterwegs sein wird. «Glacé-Trix» wird in diversen Orten und an verschiedenen Anlässen Halt machen und der Bevölkerung gratis Glacés verteilen. Die Tour startet am 3. Mai und dauert bis Ende September. Plakate, Give-Aways und Lehrstellenbörse In Kürze werden ausserdem auch wieder schweizweit Plakate ausgehängt. Neu gibt es zudem diverse Give-Aways, die auf der Website unter www.wer-sonst.ch bestellt werden können. Und: Ein Imagebulletin und Inserate für die Carbranche sollen aufzeigen: «Der Car fährt nach überall». Bereits online ist eine Lehrstellenbörse für den ganzen Strassentransport. Unter www.wer-sonst.ch können freie Ausbildungsplätze gratis publiziert werden. Interessierte Jugendliche haben so die Möglichkeit, übersichtlich nach ihrem Traumjob zu suchen. Ziel der Kampagne ist nach wie vor, die Bedeutung des Strassentransportes für das tägliche Leben aufzuzeigen. Denn der Strassentransport befördert 90 Prozent aller Güter im Schweizer Binnenverkehr. Ohne Nutzfahrzeuge bleiben die Regale leer, der Müll am Strassenrand zurück und die Wirtschaft steht buchstäblich still! Der Lastwagen hat's in sich - wer sonst?! Kontakt: ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband Michael Gehrken 079 613 75 64

Weitere Meldungen: ASTAG Schweiz. Nutzfahrzeugverband

Das könnte Sie auch interessieren: