ASTAG Schweiz. Nutzfahrzeugverband

ASTAG: Einladung zur Lancierung der Petition "Nein zum Raubzug auf unsere Portemonnaies - Keine weitere LSVA-Erhöhung für Binnentransporte!"

19. April 2006, 09.15 - 09.45 Uhr

    Bern (ots) - Am 19. April 2006 lanciert das Komitee "Nein zum Raubzug auf unsere Portemonnaies" seine Petition gegen eine weitere LSVA-Erhöhung für Binnentransporte.

    Namhafte Parlamentarier (Adrian Amstutz, Christophe Darbellay, Ueli Giezendanner,  Hans Hess, Norbert Hochreutener, Walter Jermann, Ruedi Joder, Filippo Leutenegger, Werner Messmer, Carlo Schmid-Sutter, Pierre Triponez, René Vaudroz) sagen als Erstunterzeichner "Nein" zu einer nochmaligen Erhöhung der leistungsabhängigen Schwerverkehrsabgabe (LSVA).

    Die Petition wird im Beisein mehrerer Parlamentarier lanciert.

    Am 19. April 2006, um 09.15 Uhr fahren die Parlamentarier selbst am Steuer eines Lastwagens vor dem Bundeshaus in Bern vor!

      Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

ots Originaltext: ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Michael Gehrken
Vizedirektor
Tel.      +41/31/370'85'24
E-Mail: m.gehrken@astag.ch



Weitere Meldungen: ASTAG Schweiz. Nutzfahrzeugverband

Das könnte Sie auch interessieren: