Coty Inc.

Coty meldet Lizenzvereinbarung mit Miss Sixty

    New York (ots/PRNewswire) -

    - Die Vereinbarung bezeichnet den Start in der Schönheitsindustrie für das italienische Modehaus

    Coty Inc., ein weltweit führendes Schönheitsunternehmen, hat heute die Unterzeichnung eines globalen Lizenzvertrages mit dem italienischen Modehaus Sixty S.p.A. bekannt gegeben. Gemäss den Lizenzvereinbarungen wird Coty Beauty Parfüme unter dem Markennamen Miss Sixty herstellen und vermarkten.

    Renato Rossi und Wichy Hassan kreierten Miss Sixty in 1991 und eroberten schon bald die Herzen der Kundschaft mit der von den Siebzigern inspirierten, einmaligen, provokativen, sexy und trendigen Modelinie. Nun werden sie erstmalig den Parfümmarkt erschliessen mit Produkten, welche auf die Zielgruppe der modebewussten, experimentierfreudigen, "sassy and sexy" Frauen zwischen 18 und 25 Jahren abgestimmt sind.

    Die erste Parfümlinie wird im Herbst 2005 in einigen Schlüsselmärkten in Europa lanciert.

    "Miss Sixty verkörpert italienisches Temperament in globaler Mode. Die populäre Fashion, zusammen mit einem Sinn für Fun und Freiheit, machen sie zu einer grossartigen Neuaufnahme in unsere Kollektion von Lifestyle Marken", sagte Bernd Beetz, CEO von Coty Inc. "Für uns ist diese Addition im Marktsegment für Jugendliche ein weiteres Beispiel für unseren Weg zum Erfolg durch die Bildung von starken Markennamen, mittels schneller Reaktion, freiem Denken und unsere Ideen einen Schritt weiter zu nehmen."

    Hans Joachim Honigfort, Präsident der Coty Beauty Europe, sagte: "Wir sind hocherfreut, eine Partnerschaft mit einem der aufregendsten Modehäusern einzugehen, das in den letzten zehn Jahren eine enorme Wachstumsrate erzielte, während sie die Regeln für Mode und Glamour neu definierten und mit einer einzigartigen Kombination von Pepp und Rebellentum aufwerteten."

    Sixty S.p.A. Wurde 1989 gegründet und hatte grossen Erfolg in den letzten 15 Jahren. Mittlerweile ist sie eine der wichtigsten Firmen in der Modeindustrie mit einem Bestand von 10 verschiedenen weltbekannten Markennamen, die überall geschätzt werden.

    Rossi und Hassan gründeten Miss Sixty 1991 als Damenmodebereich der Marke Energie. Noch bevor ihrem 15. Geburtstag wird die Marke in mehr als 55 Kaufhäusern in den wichtigsten Standorten in 90 Ländern erhältlich sein. Sie wird anerkannt als eine der schickesten Trendlinien von Mailand bis Paris, London bis Los Angeles und New York bis Tokyo.

    Hassan und Rossi sagten über die Lizenzvereinbarung: "Dies ist ein aufregendes, neues Gebiet für uns. Durch unsere Gespräche mit Coty wussten wir, dass wir den perfekten Partner gefunden haben, da wir beide dieselbe Leidenschaft und Respekt für die Mode teilen. Wir waren sehr beeindruckt von der Dynamik und kreativen Energie, als auch mit der steten Entwicklung von erfolgreichen und aufregenden Produkten."

    Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

    Näheres zu Coty Inc.

    Coty Inc. ist mit einem Umsatz von 1,95 Milliarden US-Dollar in 2004 eines der grössten und erfolgreichsten Unternehmen in der Schönheitsindustrie. Die Firma unterhält Filialen in über 25 Ländern und kann sich mit einem Marken-Portfolio von konkurrenzlosem Umfang und Reichweite schmücken, das die drei Kernbereiche Duft, Kosmetik und Hautpflege umfasst in den Sektoren Prestige-, Massen- und "Massen-Prestige" (masstige)-Produkte. Zum Portfolio der Lancaster-Gruppe, dem prestigeträchtigen Geschäftsbereich der Coty Inc., gehören Marken wie Davidoff, Jennifer Lopez, Lancaster, Jil Sander, JOOP!, Nikos, Chopard, Vivienne Westwood, Marc Jacobs, Kenneth Cole und Baby Phat. Coty Beauty, der Geschäftsbereich für Massen- und "Massen-Prestige" (masstige)-Produkte von Coty Inc., vermarktet Label wie z. B. adidas, the healing garden, Rimmel, Calgon, Celine Dion, Stetson, J.van, Aspen, Isabella Rossellini, Astor, Esprit und mary-kateandashley. Nähere Informationen erhalten Sie im Internet unter http://www.Coty.com.

    Näheres zu Sixty Group

    Originalität, Qualität und Experimentierfreudigkeit sind nur einige der Prinzipien, welche die Sixty Group mit Enthusiasmus und Erfolg prägt. Das Unternehmen verkauft in die wichtigsten Weltmärkte mit Filialen in den USA, Deutschland, England, Südamerika, Skandinavien, Frankreich, Spanien, Holland, Kanada, Brasilien, Belgien und im Fernen Osten, sowie in die restlichen Märkte durch Agenten und Verteiler.

    Ständiges Experimentieren und Erprobung von neuen Designs, Stoffen und Verarbeitungsprozessen sind die Hauptmerkmale von Sixty seit der Gründung. Ein Bereich, in dem speziell viel getan wird, sind die Schuhe. Seit 2001 hat Sixty die Kontrolle über Design, Entwicklung und Herstellung der Schuhmarken Energie, Miss Sixty und Killah.

    Momentan produziert und verkauft das Unternehmen Damen- und Herrenmode auf dem internationalen Markt. 2004 wurden 22,000,000 Stücke produziert und für 2005 werden 23,000,000 erwartet. In 2004 buchte die Firma 640 Millionen Euro Umsatz und erwartet 680 Millionen Euro in 2005.

    Die Sixty Group verkauft ihre Artikel in 90 Ländern in ungefähr 7000 Verkaufsstellen. Das Vermarktungssystem besteht auch aus 170 markenexklusiven Läden in den wichtigsten Städten. Das Marken-Portfolio von Sixty Group besteht aus 10 Markennamen. Einige der wichtigsten sind Energie, Miss Sixty, Killah, Sixty, Ayor, Dake 9 und Decauville, welche Sixty S.p.A. gehören. Murphy & Nye, welche 1993 hinzugekauft wurde, wird von Sixty Active geleitet, und Refrigiwear wird in Zusammenarbeit mit CruzCampo geleitet.

    Webseite: http://www.coty.com

ots Originaltext: Coty, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Marie-Sabine Leclercq, +33-1-53-05-07-25, marie_sabine@cotyinc.com;
oder Maria La Gamba, +1-212-479-4335, maria_lagamba@cotyinc.com,
beide von Coty Inc.



Weitere Meldungen: Coty Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: