Eidg. Zollverwaltung

ezv: 8179 Tonnen Aprikosen im Jahr 2003 importiert

      Bern (ots) - 15. Jul 2004 (EZV) Kürzlich standen die Einfuhren von
frischen Aprikosen im Zentrum der Diskussion über "unechte" Walliser
Aprikosen. Im Jahr 2003 beliefen sich die Importe von Aprikosen auf
8179 Tonnen, was einem Wert von 22,0 Mio. Franken entsprach. Über 99
% der Menge wurde dabei zwischen Mai und August eingeführt. Der
Durchschnittspreis überschritt in dieser Periode erstmals die Grenze
von 3 Franken je Kilo. Als Hauptlieferländer figurieren Frankreich,
Italien und Spanien.

Medienmitteilung: http://www.zoll.admin.ch/d/aussen/presse/aprikosen.pdf

Eidgenössische Zollverwaltung EZV Oberzolldirektion Monbijoustrasse 40 CH-3003 Bern http://www.zoll.admin.ch



Weitere Meldungen: Eidg. Zollverwaltung

Das könnte Sie auch interessieren: