Eidg. Zollverwaltung

ezv: Aussenhandel im November 2002: erste Lichtblicke

      Bern (ots) - 19. Dez 2002 (EZV) Der schweizerische Aussenhandel
entwickelte sich auch im November 2002 rückläufig. Allerdings ist zu
berücksichtigen, dass der Berichtsmonat einen Arbeitstag weniger
zählte als der Vorjahresmonat. Arbeitstagbereinigt verlangsamte sich
der Abschwung bei den Importen gegenüber dem bisherigen
Jahresverlauf, während die Exporte das Vorjahresniveau
überschritten. Weiterhin klar zur Schwäche tendierte der Handel mit
Investitionsgütern. Die Preise der ein- und der ausgeführten Waren
bildeten sich merklich und nahezu im Gleichschritt zurück. Die
Handelsbilanz schloss im dritten Monat in Folge mit einem Überschuss
von über einer Milliarde Franken.

Medienmitteilung siehe http://www.zoll.admin.ch/d/aussen/presse/11_02_d.pdf

Eidgenössische Zollverwaltung EZV Oberzolldirektion Monbijoustrasse 40 CH-3003 Bern http://www.zoll.admin.ch



Weitere Meldungen: Eidg. Zollverwaltung

Das könnte Sie auch interessieren: