Circus KNIE - Schweizer National-Circus AG

Sperrfrist 24.11.03, 14:00: Jubiläumsjahr 200 Jahre Dynastie Knie

Sperrfrist bis Montag 24. November 14:00 Uhr

    Lugano (ots) - Nach 241 Tournee Tagen ist der Circus Knie zurück in Rapperswil. Die 85. Saison des Schweizer National Circus geht mit vielen Superlativen in die Circus Geschichte ein. An vielen Spielorten mussten Zuschauer an den nächsten Spielort gewiesen werden, weil die Vorstellungen bereits ausverkauft waren. Zuschauer und Presse waren sich einig: Die Tournee hat dem Jubiläum 200 Jahren Dynastie Knie einen würdigen Rahmen geboten. Familie Knie, Massimo Rocchi und alle Artisten durften jeden Abend Standing Ovation für ihre Leistungen entgegen nehmen.

    Rückblick Tournee 2003

    In diesem Jahr gastierte der Schweizer National-Circus vom 28. März bis 23. November in 47 Schweizer Städten.  Rund 358 Vorstellungen, davon 128 Nachmittags- und 230 Abendvorstellungen wurden von 40 Artisten gespielt. Der Wortakrobat Massimo Rocchi sorgte in allen Sprachregionen für Lach- und Begeisterungsstürme. Die Familie Knie überzeugte einmal mehr mit Pferde und Elefantenvorführungen der Extraklasse. Ivan Pellegrini Knie bewies mit einer Exoten Nummer seine Vielseitigkeit.

    Highlights waren sicher auch die 3-stündige Live Sendung des Welschen Fernsehens in Genf, die Jubiläumsfeier in Bern mit VIP`s aus Politik, Wirtschaft und der Showbranche und vor allem die grosse Jubiläumsshow in Zürich. Stars wie Emil Steinberger, Pic, Mummenschanz, Duo Fischbach, Ursus & Nadeschkin, Flügzüg und viele mehr traten an der Benefiz Gala auf.

    Auch dieses Jahr hat der Circus Knie rund 35'000 behinderte und minderbemittelte Mitmenschen gratis in die Vorstellung eingeladen. Neben vielen fröhlichen und lustigen Momenten gab es in der Saison 2003 aber auch Traurigkeit. Am 11. Oktober verstarb ein Idol der Circus Welt: Fredy Knie senior. Unzählige Würdigungen und Berichte in der ganzen Welt zeigen, welch grosses Charisma Fredy Knie senior ausstrahlte.

    Vorschau Tournee 2004

    Auch im kommenden Jahr arbeitet der Circus Knie mit Stars aus der Schweizer Comedy Szene zusammen. In der Deutschschweiz wird das Duo Fischbach die Lachmuskeln strapazieren. Für die französische Schweiz ist kein(e) geringere(r) als Marie-Thérèse Porchet mit auf Tournee. Sowohl das Duo Fischbach wie auch Marie-Thérèse Porchet sind bereits zum zweiten Mal mit dem Circus Knie auf Tournee.

    Nachdem Géraldine Knie wegen Krankheit 2003 nicht an allen Vorstellungen teilnehmen konnte, wird sie im kommenden Jahr wieder in der Manege zu bewundern sein.

    Saisonbeginn ist am Freitag 19. März 2004. Die Tournee dauert rund 3 Wochen länger als 2003 und endet am 5. Dezember in Lugano.

    Um der grossen Nachfrage nach Karten gerecht zu werden, wird 2004 der Vorverkauf über den Ticketcorner bereits 5 Wochen vor Spieldatum eröffnet.

ots Originaltext: Gebrüder Knie
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rolf Egli
Medienchef
Gebrüder Knie, Schweizer National-Circus AG
8640 Rapperswil
Telefon:  0848'56'43'24
Fax:         0848'56'43'30
Mobile:    +41/79/389'40'80
E-Mail:    r.egli@knie.ch
Internet: http://www.knie.ch



Das könnte Sie auch interessieren: