Unisys (Schweiz) AG

Einladung: Zum Unisys-Mediengespräch nach Bern

Über die Projekte bei Bund, Post und yellowworld Mittwoch, 23. Januar 2002, 09:30 - 12:00 Uhr

    Thalwil (ots) - Vernetzung der Schweizer Konsulate im Ausland, Projekte für e-Billing und CRM oder der Aufbau einer Plattform für e-Commerce: Dies sind einige Beispiele zur Tätigkeit der Unisys-Geschäftsstelle in Bern bei Bund, SBB, der Post und deren Internet-Tochter yellowworld. Detailliert vorstellen wollen wir Ihnen diese Projekte an unserem Mediengespräch vom

    Mittwoch, 23. Januar 2002, bei Unisys Bern (Telefon 031/380-3700). Chutzenstrasse 24 (vis-à-vis Bahnhof Weissenbühl), 3000 Bern 14. Von 09:30 bis 12:00 Uhr (anschliessend Lunch).

    Der Bereich "Public" gehört nebst Finanz und Telekommunikation zu den Branchen, auf die sich der IT-Dienstleister Unisys im 2002 konzentrieren wird. Bereits 2001 Jahr erzielte Unisys in dieser Branche ein Wachstum von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Unisys hat u.a. den Auftrag erhalten, bis 2005 die Eidgenössische Bundesverwaltung (10'000 Arbeitsplätze) mit neuen Systemen für Dokumenten- und Prozess-Management auszurüsten - die Grundlage des Bundes, um die Entwicklung von e-Government voranzutreiben.

    Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung per Mail bis Donnerstag, 17. Januar 2002. Das Detailprogramm werden wir Ihnen anschliessend zustellen.

ots Originaltext: Unisys (Schweiz) AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Unisys (Schweiz) AG
Thomas Hügli, Communications Manager
Zürcherstrasse 59
8800 Thalwil
Tel. +41/1/723-3251
Fax  +41/1/723-3235
E-Mail: thomas.huegli@unisys.com
Internet: www.unisys.ch



Das könnte Sie auch interessieren: