BLS Lötschbergbahn

"100 Jahre Eisenbahnlinie Bern - Neuenburg" gibt der BLS ein neues Kleid

Samstag, 30. Juni 2001: Grosses HPM-Fest im Raume Ins/Gampelen/Gals und Treffpunkt für Bahnfreunde in Bern-Bümpliz Nord

    Bern (ots) - Die BLS benutzt das 100 jährige Bestehen der Bern-Neuenburg-Linie um sich erstmals in der Öffentlichkeit unter ihrem neuen Logo und zu präsentieren.

    Zusammen mit Bahnjubiläum wird auf einem über 5 km langen Strassenabschnitt der T10, das bereits für die Expo.02 fertiggestellt ist, am 30. Juni ein grosses HPM-Fest stattfinden (HPM human powered mobility). Alle möglichen muskelbetriebenen Vehikel wie Inline-Skaters, Velos, Skateboarders usw. können dort benutzt, bewundert und auch gemietet werden. Imbissstände sorgen für das leibliche Wohl. Höhepunkt ist ein Weltrekordversuch zur Bildung der längsten Inline-Skater-Schlange.

    In Bümpliz Nord finden Eisenbahnfreunde alles was sie interessiert: Original Rollmaterial aus früheren Zeiten und Fahrzeuge im neusten BLS-Look, Vorführungen, BLS-Artikel, Restauration im Bahnwagen usw. Auch ein Dampfzug nach Ins fehlt nicht.

    Zum Besuch all dieser Angebote gibt die BLS an diesem Tag eine Tageskarte zu 10 Fr. ab, die zu beliebigen Fahrten zwischen Bern und Neuenburg berechtigt. Diese Tageskarte ist mit einem Gutscheinheft verbunden, das beachtliche Zusatzleistungen bietet. Detailinformationen und Tageskarten sind ab anfangs Juni an den BLS-Bahnhöfen oder via Internet www.bls.ch erhältlich.

ots Originaltext: BLS Lötschbergbahn
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
BLS Lötschbergbahn
Marketing-Kommunikation
Peter Senn
Tel. +41 31 327 28 31
Fax +41 31 327 29 10
E-Mail: peter.k.senn@bls.ch
[ 003 ]



Weitere Meldungen: BLS Lötschbergbahn

Das könnte Sie auch interessieren: