adSeven advertising services GmbH

Virtual Minds AG übernimmt 15% des Onlinevermarkters adSeven GmbH

    Freiburg (ots) - Die im Bereich der Onlinevermarktung tätige
adSeven advertising services GmbH (Freiburg i.Br.) gibt den Einstieg
der Virtual Minds AG bekannt. Die Freiburger Internet-Holding Virtual
Minds AG beschäftigt sich vorwiegend mit der Entwicklung von
Hochgeschwindigkeits-Internetanwendungen für namhafte Firmen wie 1&1
Internet AG, livingNet Medien AG und die JME Group. Virtual Minds
übernimmt 15 % der Geschäftsanteile der adSeven GmbH. Neben der
Verflechtung beider Unternehmen, steht die gemeinsame Entwicklung im
Bereich Adserving im Vordergrund des Einstieges. "Wir erstellen eine
innovative Weiterentwicklung unseres bisherigen Adservers. Vor allem
ad security zur Sicherung der Qualität von Werbekampagnen und die
Bereitstellung von neuen Targetingtechnologien werden uns einen
grossen zeitlichen Vorsprung zu allen Wettbewerbern verschaffen",
sagt Andreas Kleiser (Vorstandsvorsitzender der Virtual Minds AG).
Für adSeven bedeutet nicht nur der Technologiezugewinn über Virtual
Minds einen weiteren Meilenstein im sich weiter konsolidierenden
Markt der Onlinevermarkter. Da adSeven die Vermarktung eines nicht
unerheblichen Teils des Website-Portfolios der Virtual Minds
übernimmt, steigt die Zahl der zu vermarktenden Pageimpressions schon
nach wenigen Wochen der Firmengründung von 40 auf 70 Millionen. "Es
zeigt sich täglich, dass sich unsere Bussinesidee durchsetzten wird.
Der Einstieg der Virtual Minds AG bestätigt diesen Punkt - wir
blicken optimistisch in die Zukunft", so adSeven-Gründer und
Geschäftsführer Sebastian Post.
        
ots Originaltext: adSeven
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
adSeven
advertising services GmbH
Sebastian Post
Geschäftsführer
Bertoldstrasse 20
79098 Freiburg im Breisgau
Tel.: + 49 761 217 25 31
Fax: + 49 761 28 29 15 77
E-Mail: info@adseven.net
www.adseven.net



Das könnte Sie auch interessieren: