Telco Systems Inc.

Telco Systems, ein BATM-Unternehmen, führt seine neueste Entwicklung auf dem europäischen Markt (auf der CeBIT in Hannover) ein, den Triple-Play' IP-Media-Gateway - eine aktive Ethernet-FTTH-Lösung für ILECs, öffentliche Versorgungsbetriebe und Kommunalb

    Hannover, Alemania (ots/PRNewswire) -

    - Besuchen Sie Telco Systems auf der CeBIT, Halle 15, Stand C13

    Telco Systems, ein BATM-Unternehmen, führte heute auf der CeBIT sein EdgeGate CPE GW-482 VoIP Media Gateway ein und erweiterte so seine end-to-end Triple-Play' FTTH-Lösung um die regionalen Telefongesellschaften (Incumbent Local Exchange Carriers, ILECs), zusätzlich zu den öffentlichen Versorgungsbetrieben und Kommunalbehörden.

    Der neue erweiterte Temperatur-Gateway EdgeGate CPE GW-482, Teil der aktiven Ethernet-FTTH-Lösung von Telco Systems, ist als Aussenanlage sowie als Gerät innerhalb der Räumlichkeiten des Kunden erhältlich. Die Aussenanlage ist in einem dicht verschlossenen Gehäuse untergebracht, das ausserhalb des Gebäudes anzubringen ist, um den Zugriff des Dienstanbieters zu gewährleisten.

    "Durch unsere weitreichende Erfahrung mit dem Design, der Entwicklung und der Herstellung von Media-Gateways und Carrier-Grade Transport- und Zugriffsgeräten konnten wir die Kosten niedrig halten und die Zuverlässigkeit und die Funktionalitäten für den EdgeGate CPE GW-482 hoch ansetzen", so David Lee, stellvertretender Vertriebsleiter von Telco Systems. "Grundlage der Entwicklung war die bewährte Technologie unserer EdgeGate CPE GW-282er Serie, die derzeit in Tausenden von Privathaushalten und Kleinunternehmen weltweit verwendet wird. Lee merkte des Weiteren an: "Wir entwickelten diese neue kostengünstigere Lösung für Dienstanbieter, die nicht unbedingt die gesamte Bandbreite an Funktionalitäten des ursprünglichen Edgegate CPE benötigen".

    "Dies ist die ideale Lösung für freizugängliche Anwendungen, bei denen mehrere Dienstanbieter VoIP-Sprachdienste, Video und einen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang anbieten", äusserte sich Irit Gillath, stellvertretende Abteilungsleiterin für IP-Produktmanagement von Telco Systems. "Zu diesem Zweck ist der neue EdgeGate CPE GW-482 mit oder ohne Sprach- oder interne Routing-Funktionalitäten konfigurierbar." Sie merkte des Weiteren an: "Wir entwickelten dieses neue Produkt aufgrund der Nachfrage seitens der Kunden nach neuen Einsatzmöglichkeiten".

    Der EdgeGate CPE GW-482 von Telco Systems unterstützt verschiedene Kombinationen von 0, 2 oder 4 analogen Sprachleitungen (VoIP FXS-Ports) und bis zu 16 10/100BaseTX-Ethernet-Ports (eine einfache Einheit unterstützt 8 Ports). Die optische Aufwärtsverbindung kann entweder mit einem Schnellen oder Gigabit-Ethernet-Transceiver konfiguriert werden und unterstützt entweder eine einzelne bidirektionale Faser, was die Kosten für Fasern halbieren könnte, oder ein herkömmliches Faserpaar.

    Der EdgeGate CPE GW-482 verfügt über vollständige Wire-Speed Layer 2-Switching und Layer 3-IP-Routing-Funktionen, was zu einer besseren Dienstqualität, einer besseren Abgrenzung der Dienstart und verbesserten Diensten für Video-Streaming und VoIP führt. Er bietet qualitativ hochwertige Sprachdienste mithilfe von erweiterten Layer 3-Dienstqualitätsmechanismen wie beispielsweise TOS, Rate-Limiting und Traffic-Shaping sowie 802.1p für Sprachpriorität und 802.1q VLAN-Tagging. Er unterstützt alle gängigen VoIP-Protokolle, darunter SIP, MGCP und H.323 sowie T.38 für Fax-over-IP, und hat die Interoperabilität-Zertifizierung mit führenden Softswitch-Anbietern durchlaufen.

    Für Videodienste unterstützt der EdgeGate CPE GW-482 IGMPv2 (einschliesslich einer Snooping-Funktion für Video-Streaming-Unterstützung), sodass der Dienstanbieter IP-Video in seine Angebotspalette aufnehmen kann. Analoges Video wird ebenfalls unterstützt.

    Die modulare Architektur des EdgeGate CPE GW-482 vereinfacht die Wartung der Aussenanlage vor Ort, wodurch es praktisch nicht mehr notwendig ist, das Gerät im Reparaturfall mitzunehmen. Ein einzigartiges Batterieersatzgerät mit Wiederaufladesystem und Lifeline-POTS-Unterstützung stellt sicher, dass Telefondienste im Notfall bei einem Ausfall der externen Stromversorgung aufrechterhalten werden. Darüber hinaus bietet er vollständige Upgrade- und Konfigurationsfunktionen über einen TFTP-Server, sodass Upgrade- und Konfigurationsänderungen automatisch in einem Prozess durchgeführt werden können. Das Spanning-Tree-Protokoll wird unterstützt, wodurch eine hohe Redundanz und Verfügbarkeit in einer Ringnetzwerk-Architektur erreicht wird, sogar wenn Echtzeit-Anwendungen wie Sprachanwendungen verwendet werden.

    Bei einer Verwendung mit dem T5 Compact-IP-Aggregation-Switch und dem T6Pro Core-Switch, bietet der EdgeGate CPE GW-482 eine end-to-end FTTH-Lösung von der Zentralstelle zum Privathaushalt oder Büro des Kunden.

    Über Telco Systems, ein BATM-Unternehmen

    BATM ist ein weltweit führendes Unternehmen in Design und Lieferung von paketbasierten IP-Systemen wie Switche mit hoher Kapazität und Self-Routing mit umfangreichem QoS (Dienstqualität) Fähigkeiten. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite von BATM Advanced Communications auf www.telco.com.

    Telco Systems ist eine Tochtergesellschaft und im Gesamtbesitz von BATM Advanced Communications (London Stock Exchange: BVC). Die Hauptniederlassung befindet sich in Foxboro, Massachusetts (USA), von wo aus das Unternehmen branchenführende Netzwerklösungen für die Carrier- und Unternehmensmärkte liefert. Telco Systems konzentriert sich darauf, die Leistung von Kunden-Netzwerken durch Integration von Transport, Zugriff und Pakettechnologien auf branchenführenden Plattformen zu maximieren, wodurch es die Anforderungen an derzeitige und zukünftige Netzwerklösungen erfüllt.

      Ansprechpartner:
      Nitsan Mor
      +972-9-866-2528
      Nitsanm@batm

ots Originaltext: Telco Systems Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Nitsan Mor, +972-9-866-2528, Nitsanm@batm.co.il



Weitere Meldungen: Telco Systems Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: