Telco Systems Inc.

Telco Systems, ein Unternehmen der BATM-Gruppe, stellt neuen Access241 VoIP ATA mit optimierten Anruffunktionen und mehreren LAN-Ports vor

    Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) -

    - Erweitert Service-Bereitstellungsoptionen und vereinfacht die Vernetzung im Small Office, Home Office (SOHO)-Segment

    - Besuchen Sie uns auf der CeBIT in Halle 15, Stand C13

    Telco Systems hat heute auf der CeBIT (Stand C13) Access241 vorgestellt. Dieser neue leistungsstarke VoIP Analog Telephone Adapter (ATA) wurde mit dem Ziel entwickelt, konventionelle Telefondienste und VoIP-Telefondienste über denselben Telefonapparat anzubieten und damit das Funktionsangebot bei Anrufen zu verbessern und die Vernetzung im Small Office, Home Office (SOHO)-Segment zu vereinfachen.

    "Mit diesen Funktionen hebt sich Access241 von allen anderen VoIP ATAs ab und stärkt die Marketingstrategie von Telco Systems, die auf die Bereitstellung überlegener Sprachqualität, Leistung und Funktionalität abzielt", so Larry Asten, President von Telco Systems.

    Mit dem neuen Access241, der die ATA-Produktreihe von Telco Systems um automatisiertes Call Routing erweitert, können Teilnehmer mit demselben Telefonapparat wahlweise Anrufe von VoIP-Dienstanbietern oder konventionellen Dienstanbietern entgegennehmen. Wenn Teilnehmern z.B. während eines aktiven VoIP-Gesprächs ein Anruf von ihrem konventionellen Festnetzanbieter zugestellt wird, wird der ankommende Anruf mit einem Signalton gemeldet. Der Benutzer kann dann mit einer Standard-Rückfragetaste (Flash-Hook) zwischen den Anrufen hin- und herschalten. Darüber hinaus können Benutzer während des Anrufs zwischen verschiedenen Telefondiensten wechseln - mit nur einem Tastendruck auf der Wähltastatur.

    Mit seinen automatisierten Call Routing-Funktionen bietet das neue Access241-Gerät zudem zusätzliche Telefonie-Dienste, z.B. 911 und benutzerdefiniertes Call Routing. Sobald der Teilnehmer 911 wählt, wird der Notruf automatisch an den Festnetzanbieter weitergeleitet, damit die Mitarbeiter der Rettungsleitstelle den genauen Notfallort bestimmen können. Darüber hinaus können Teilnehmer auf der Basis einer bestimmten Telefonnummer oder Ortsnetzkennzahl festlegen, über welchen Dienstanbieter ein Anruf weitergeleitet werden soll.

    Sowohl bei einem Ausfall des VoIP-Netzwerks als auch bei einem Stromausfall schaltet der Telefonapparat automatisch in das konventionelle Festnetz um.

    Verbesserung der Netzwerkleistung

    Access241 erweitert die integrierte Routing- und Switch-Leistung des im vergangenen März eingeführten Access211-Adapters um 3 zusätzliche LAN-Ports auf insgesamt 4 Ports.

    Dieses System vereinfacht die Vernetzung im Small Office, Home Office (SOHO)-Segment, da externe Router, Hubs oder Switches überflüssig werden. Die zusätzlichen LAN-Ports bieten Benutzern die Möglichkeit, einen Netzwerkdrucker anzuschliessen sowie zusätzliche PCs, Laptops oder einen drahtlosen Zugangspunkt einzurichten.

    Integriertes Routing vereinfacht die Beteiligung des Benutzers am VoIP-Setup. Gleichzeitig reduziert es den Kostenaufwand des Dienstanbieters, da es sich schnell und einfach installieren, warten und verwalten lässt. Auf ähnliche Weise machen es die zusätzlichen LAN-Ports des Access241-Adapters in Verbindung mit seinen integrierten Routing- und Switching-Funktionen für einen VoIP-Abonnenten einfacher, zur gemeinsamen Nutzung einer Internet-Breitbandverbindung ein kleines Netzwerk einzurichten.

    Asten führt hierzu aus: "Mit diesen Funktionen sind wir dem Wunsch vieler Dienstanbieter nachgekommen, die damit ihren Teilnehmern einen Mehrwert und zusätzlichen Bedienkomfort bieten können."

    Funktionen wie künstliche Bandbreitenbegrenzung (Traffic Shaping), Technologien zur variablen Sprachkomprimierung für beide Telefonports und andere Quality of Service-Mechanismen bilden die Basis für die überlegene Sprachqualität und Leistung von Access241 und Access211.

    Traffic Shaping gewährleistet, dass Sprachdaten selbst bei einem hohen Aufkommen an Internet-Datenpaketen die Bandbreite erhalten, die sie benötigen, um hochwertige Sprachqualität zu realisieren. Ohne Traffic Shaping kann die Sprachqualität bei gleichzeitiger Sprach- und Internet-Datenaktivität (beispielsweise beim Heraufladen grosser Dateien wie digitaler Bilder, Videos, Musikstücke oder E-Mails mit grossen Anhängen) beeinträchtigt werden.

    Die Funktion zur variablen Sprachkomprimierung, die in beiden VoIP-Telefonports bereitgestellt wird, gewährleistet hochwertige Sprachübermittlung auf beiden Ports, wenn diese gleichzeitig benutzt werden. Diese Funktion ist v.a. dann von unverzichtbarem Wert, wenn sich - wie so oft - der Datenfluss für einen Breitband-Internetdienst im 128-256 Kbit/s-Bereich bewegt.

    Traffic Shaping und Sprachkomprimierung unterscheiden Access241 und Access211 von allen anderen VoIP ATAs in ihrer Klasse. Beide Geräte unterstützen ausserdem SIP-, MGCP- und H.323 VoIP-Standards.

    Ein weiterer Quality of Service-Mechanismus, der sowohl von Access241 als auch Access211 unterstützt wird, erteilt dem Sprachsignal eine höhere Priorität als den Datenpaketen. Das Sprachsignal wird dabei digital so gekennzeichnet, dass es sich schneller und direkter durch das Internet schleusen lässt.

    Access241 und Access211 gehören zur Access200-Produktreihe von Telco Systems. Es handelt sich dabei um ein breites Spektrum von VoIP ATAs, die für Dienstanbieter entwickelt wurden, die ihren Privat- und SOHO-Kunden hochwertige Triple Play-Services (VoIP, Online-Video und Daten) über vorhandene Internet-Breitband-Zugriffspunkte zur Verfügung stellen müssen. Die Produkte in dieser Reihe bieten Dienstanbietern eine kostengünstige Möglichkeit, die konventionellen Analogtelefone und -faxgeräte nach IP-basierten Netzwerken zu migrieren.

    Informationen zu Telco Systems

    Telco Systems mit Sitz in Foxboro, Massachusetts (USA), ist ein Unternehmen der BATM-Gruppe und führender Anbieter von Network Edge-Technologien sowie IP-Switching-Plattformen. Es bietet in seiner Branche führende Netzwerklösungen für Carrier, Dienstanbieter und Unternehmensmärkte. Telco Systems konzentriert sich darauf, das Leistungsvermögen der Netzwerke seiner Kunden zu maximieren, indem es Transport, Zugang und Pakettechnologien in branchenführende Plattformen integriert, die die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen an Netzwerke erfüllen.

    Telco Systems ist eine 100%-ige Tochter von BATM Advanced Communications. BATM (Ticker-Symbol an der Londoner Börse: BVC) ist einer der Weltmarktführer im Bereich Entwicklung und Herstellung von Systemen, die auf IP-Datenpaketen beruhen, beispielsweise selbst-routende Switches mit hoher Kapazität und umfassende Quality of Service (QoS)-Fähigkeiten. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Telco Systems unter http://www.telco.com.

      Ansprechpartner:
      Nitsan Mor
      +972-9-866-2528
      Nitsanm@batm.co.il

ots Originaltext: Telco Systems Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Nitsan Mor, +972-9-866-2528 (USA),
Nitsanm@batm.co.il



Weitere Meldungen: Telco Systems Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: