Jumbo-Markt AG

100% Erfolg der JUMBO-Lernenden

    Dietlikon (ots) - Zum fünften Mal in Serie haben sämtliche Lernenden bei JUMBO die Lehrabschlussprüfung bestanden. Alle der neun frischgebackenen Detailhandelsangestellten werden weiterhin bei JUMBO beschäftigt.

    Für JUMBO ist es selbstverständlich, in die Ausbildung von jungen Leuten zu investieren. Eine professionelle und praxisorientierte Berufsbildung bildet den Grundstein der Nachwuchsförderung: "Wir bieten eine gut begleitete Berufsbildung an. Die internen Kurse ergänzen die Ausbildung der Lernenden in der Berufsfachschule, den überbetrieblichen Kursen und der praktischen Ausbildung am Arbeitsplatz", erläutert Jennifer Fausch, stellvertretende Leiterin Ausbildung/Personelles. Für engagierte Lernende bestehen ausgezeichnete Aussichten auf einen Arbeitsplatz nach der Lehre auch in anderen Sprachregionen und mit attraktiven Karrieremöglichkeiten.

    Berufsbildung und Nachwuchsförderung sind Teil des Unternehmensleitbilds. Erfolgreiche Lernende sollen dem Unternehmen erhalten bleiben und gefördert werden. "90 % unserer Lehrabgänger und Lehrabgängerinnen bleiben im Unternehmen. Ein Drittel unserer heutigen Berufsbildner waren selbst Lernende", führt Jennifer Fausch aus.

    In Zukunft will JUMBO das Lehrstellenangebot kontinuierlich ausbauen. Im August 2007 beginnen 20 Jugendliche die dreijährige neue Lehre zum Detailhandelsfachmann bzw. -fachfrau in der Branche Do-it-yourself. Ab August bildet JUMBO somit insgesamt 52 Lernende aus. Im Jahr 2008 sollen es 60-70 Auszubildende werden. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen in seinen 40 Fachmärkten rund 1'400 Mitarbeitende.

    JUMBO gratuliert den diesjährigen Lehrabgängerinnen und Lehrabgängern ganz herzlich:

    - Paulo Boleto aus Bremgarten, Filialie Baden      
    - Christian D'Antuono aus Brüttisellen, Filiale Dietlikon      
    - Lisa Gabathuler aus Widnau, Filiale St. Gallen      
    - Martina Holinger aus Wang, Filiale Mels      
    - Milos Josivljevic aus Wald, Filiale Hinwil      
    - Arnel Kadiric aus Kronbühl, Filiale Arbon      
    - Quentin Marchand aus St. Ursanne, Filiale Delémont      
    - Sasa Pavlovic aus Littau, Filiale Emmenbrücke      
    - Mara Rüegg aus Schänis, Filiale Schänis

ots Originaltext: Jumbo-Markt AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt
Massimo Moretti
Marketing- und Kommunikationsleiter
Jumbo-Markt AG
Industriestrasse 34
8305 Dietlikon
Tel.:        +41/44/805'62'33
Mobile:    +41/79/788'48'09
E-Mail:    presse@jumbo.ch
Internet: www.jumbo.ch, www.jumbo-lernende.ch



Weitere Meldungen: Jumbo-Markt AG

Das könnte Sie auch interessieren: