Jumbo-Markt AG

Rob Spence mit Gastauftritt an der Wahl zur Miss DIY 2006

Rob Spence mit Gastauftritt an der Wahl zur Miss DIY 2006
Der bekannte Australische Stand-Up-Comedian Rob Spence konnte von der DIY Academy und JUMBO für einen Gastauftritt bei der Wahl zur Miss Do-it-yourself am 30. September in HB Zürich gewonnen werden. Das "Best of Rob Spence" wurde vom Künstler für den Anlass speziell zusammengestellt und beinhaltet die Highlights der vergangenen Jahre. Der ...
Der Comedy Star Rob Spence bringt am 30.9.2006 die Zürcher Bahnhofshalle zum Lachen Dietlikon (ots) - Der bekannte Australische Stand-Up-Comedian Rob Spence konnte von der DIY Academy und JUMBO für einen Gastauftritt bei der Wahl zur Miss Do-it-yourself am 30. September in HB Zürich gewonnen werden. Das "Best of Rob Spence" wurde vom Künstler für den Anlass speziell zusammengestellt und beinhaltet die Highlights der vergangenen Jahre. Nach eigenen Angaben wollte Rob Spence nie etwas anderes tun als Leute zum Lachen zu bringen. Er behauptete schon mit 4 Jahren, dass er mal als Clown arbeiten möchte - falls er die Abschlussprüfung im Kindergarten schaffen würde. Rob ist in Australien aufgewachsen und war ein ungewöhnliches Kind mit einer destruktiven Veranlagung. Er konnte nur überleben, weil er einen noch ungewöhnlicheren Sinn für Humor besass. Leute bis zur Weissglut zu treiben ohne dabei mit einer blutigen Nase nach Hause zu kommen, war seine Herausforderung. Auf diese Weise entwickelte sich Robs perfektes Timing und seine ausgeprägte Menschenkenntnis. Die Schule interessierte ihn nie besonders. Seine Philosophie war: "Wieso soll man sich bemühen immer der Beste zu sein, wenn man als Schlechtester genau soviel Aufmerksamkeit bekommt, mit viel weniger Aufwand!" Seit seinem Auftritt beim "Zürich Comedy Festival 98", stieg seine Popularität in der Schweiz innerhalb kürzester Zeit so stark an, dass ihm eine eigene Fernsehshow, "Rob's Comedy Club", angeboten wurde. Seine Gäste waren visuelle Komiker aus allen Teilen der Welt. Auch Deutsche Comedy Stars wie Michael Mittermeier, Kaya Yana, Erkan & Stefan und Marco Rima, um nur einige zu nennen, traten in seiner Sendung auf. Seitdem war Rob Spence in der "Harald Schmidt Show", im "Quatsch Comedy Club" und zahlreichen anderen Deutschen Fernsehsendungen zu sehen. Zur Zeit ist Rob mit seiner neuen "...tierisch" Show on Tour! Die Besucher der Miss DIY-Wahl kommen um 13.00 Uhr kostenlos in den Genuss seines komödiantischen Talents. Die Wahl zur Miss DIY 2006 findet am Samstag, 30. September 06, ab 10.00 Uhr in der grossen Bahnhofshalle im HB Zürich statt. Dort werden sich 6 Kandidatinnen in der Kunst des Wändeverputzens, Fliesenlegens, Laminatverlegens und der Wandbemalung messen können. Moderiert wird der Anlass von Frau Sonya Kraus, Deutschlands bekannteste TV-Heimwerkerin. Sie wird durch den Tag führen und auch für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen. Die Gewinnerin des Wettbewerbs erhält eine Reise zum einwöchigen Kreativkurs "Mediterrane Farbgestaltung" in der französischen Provence. Interessentinnen können sich via www.jumbo.ch oder www.diy-academy.ch online bewerben oder ein Bewerbungsformular in jeder JUMBO-Filiale beziehen. Bewerbungsschluss ist der 1. September 06. ots Originaltext: Jumbo-Markt AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Massimo Moretti Marketing- und Kommunikationsleiter Industriestrasse 34 8305 Dietlikon Tel. +41/44/805'62'33 Fax +41/44/805'62'12 E-Mail: presse@jumbo.ch DIY Academy Evelyn Steinbach Leiterin PR/ Öffentlichkeitsarbeit An der Rechtschule 3 D-50677 Köln Tel. +49/221/277'59'516 Fax +49/221/277'59'579

Das könnte Sie auch interessieren: