Jumbo-Markt AG

Die begabteste Heimwerkerin der Schweiz gesucht

Die begabteste Heimwerkerin der Schweiz gesucht
Finalistinnen Miss DIY Wahl 2005. Weiterer Text über www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100001796. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Jumbo-Markt AG" Les finalistes du concours Miss DIY Wahl 2005. Texte complementaire par ots sur ...

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100001796 und    
        wird über EQ Images verbreitet -
                      
Die DIY Academy und JUMBO DO IT - DECO - GARDEN küren die neuen Miss
Do-it-yourself der Schweiz

    Dietlikon (ots) - Wer glaubt, dass Tapezieren, Fliesen verlegen, Verputzen oder Streichen reine Männersache ist, der irrt. Denn immer mehr Frauen greifen selbst zu Bohrmaschine, Stichsäge oder Winkelschleifer. Deshalb suchen die DIY Academy und JUMBO DO IT - DECO - GARDEN , zusammen mit ProSieben, Umbauen+Renovieren, Bosch, 3M (Schweiz) AG, SFS Unimarket und Inobat, aktive Selbermacherinnen, die zeigen, dass Frauen beim Heimwerken ihren Mann stehen.

    Sie gehen zum Einkaufen lieber in den Baumarkt als in den nächsten Schuhladen? Sie wissen, was eine Papageienzange ist und wofür man sie einsetzt? Sie warten nicht auf ihren Mann, um zu tapezieren, streichen oder bohren, sondern legen selbst Hand an? Dann haben Sie gute Chancen, zur zweiten Miss Do-it-yourself der Schweiz gewählt zu werden. Denn ab sofort suchen wir wieder handwerklich begabte Frauen ab 18 Jahren, die es mit jedem männlichen Heimwerker locker aufnehmen können. "Wir suchen sympathische Frauen, die keine Angst vor Kreissäge, Fliesenschneider oder Bohrmaschine haben und schon einige Projekte in Haus oder Wohnung umgesetzt haben", sagt Frank Michel, Geschäftsführer der DIY Academy.

    Die Wahl zur Miss DIY 2006 findet am Samstag, 30. September 06, ab 10.00 Uhr in der grossen Bahnhofshalle im HB Zürich statt. Dort werden sich 6 Kandidatinnen in der Kunst des Wändeverputzens, Fliesenlegens, Laminatverlegens und der Wandbemalung messen können. "Wir nehmen diesen Wettbewerb sehr ernst", sagt Claude Lewin, Generaldirektor der Jumbo-Markt AG, "daher besteht die fünfköpfige Jury ausschliesslich aus Fachleuten".

    Moderiert wird der Anlass von Frau Sonya Kraus, Deutschlands bekannteste TV-Heimwerkerin. Sie wird durch den Tag führen und auch für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen.

    Die Gewinnerin des Wettbewerbs erhält eine Reise zum einwöchigen Kreativkurs "Mediterrane Farbgestaltung" in der französischen Provence. Interessentinnen können sich via www.jumbo.ch oder www.diy-academy.ch online bewerben oder ein Bewerbungsformular in jeder JUMBO-Filiale beziehen. Bewerbungsschluss ist der 1. September 06.

ots Originaltext: Jumob-Markt AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Jumbo-Markt AG
Massimo Moretti
Marketing- und Kommunikationsleiter
Industriestrasse 34
8305 Dietlikon
Tel.:    +41/44/805'62'33
Fax:      +41/44/805'62'12
E-Mail: presse@jumbo.ch

DIY Academy
Evelyn Steinbach
Leiterin PR/ Öffentlichkeitsarbeit
An der Rechtschule 3
D-50677 Köln
Tel: +49/221/277'59'516
Fax: +49/221/277'59'579



Das könnte Sie auch interessieren: