Virtual Network SA

Romandie.com feiert 15. Geburtstag

Nyon (ots) - Das Informationsportal Romandie.com feiert 15. Geburtstag und führt zu diesem Anlass neue kostenlose Apps für iPhone, iPad und Android-Geräte ein.

Die ursprünglich im Mai 1997 von der Gesellschaft Abanys Concept in Lausanne entwickelte Website Romandie.com wurde später in zwei Etappen (1998 und 2001) von Virtual Network SA in Nyon übernommen. Dank eines noch schwachen Wettbewerbs in diesem Bereich verzeichnete Romandie.com schon in den ersten Jahren einen Zuwachs bei den regelmässigen Nutzern und setzte seinen Kurs dank einer leichten Struktur und eines automatisierten Modells trotz der geplatzten Internetblase ungehindert fort.

Das vollständig auf Rohinformationen für erwerbstätige "Info-Freaks" ausgerichtete Portal Romandie.com veröffentlicht täglich 600 bis 800 Meldungen. Es arbeitet mit verschiedenen Agenturen zusammen, darunter sda, AFP, AP, awp oder Thomson Reuters. Es hat aber auch einen direkten Draht zu ca. 20 offiziellen Quellen, um eine rasche Informationsverarbeitung anbieten zu können.

Nachstehend ein Überblick über einige Zahlen des politisch neutralen Mediums Romandie.com:

- 3,1 Mio. Besucher und 16 Mio. Page Views pro Monat bei einer hoch qualitativen Zielgruppe

- Rasches Wachstum bei den sozialen Netzwerken: 14'000 Followers auf Twitter und 3'800 Fans auf Facebook

- 40'000 aktive Benutzer mit einer Email-Adresse @romandie.com

- 8 Vollzeitbeschäftigte

Angesichts der immer stärker fragmentierten und auf Apps ausgerichteten Medienlandschaft sieht Romandie.com die Zukunft mit Gelassenheit entgegen, wie Stéphane Pictet, CEO von Virtual Network SA resümiert:

«Unsere digitale Erfahrung und unsere Einstellung gegenüber Veränderungen sind wertvolle Trümpfe für die nächsten Jahre. In fünf Jahren werden 50% des Internetverkehrs über Smartphones und Tablet-PCs erfolgen. Deshalb arbeiten wir aktiv an der schrittweisen Entwicklung des Mehrwerts unserer mobilen Apps und der damit verbundenen Business-Modelle. Es gibt noch viel zu tun sowie ein langer Weg vor uns, um alle unsere Ziele umzusetzen. Die Herausforderung ist jedoch faszinierend!»

Über Virtual Network AG:

http://fr.wikipedia.org/wiki/Virtual_network_sa

Kontakt:

Virtual Network AG
Stéphane Pictet
E-Mail: pictet@virtual-network.com
Skype: stephane.pictet


Das könnte Sie auch interessieren: