Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft

Inlineskater und Mister Schweiz rollen für Menschen mit MS

    Zürich (ots) - Zum ersten Mal führt die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft zusammen mit den Organisatoren des Monday Night Skate (MNS) in den Städten Zürich, Luzern, Basel und Genf einen Skateathlon durch. Der Start zum 1. MS-Skateathlon erfolgt am 25. Juni 2007 in Luzern. Mit von der Partie ist auch Tim Wielandt, Mister Schweiz 2007!

    Eines haben Inlineskater und MS-Betroffene gemeinsam: Es handelt sich vorwiegend um junge Leute. Denn meist wird die Krankheit Multiple Sklerose bei jungen Erwachsenen zwischen 20 und 40 Jahren diagnostiziert. Zwei Drittel der Erkrankten sind Frauen.

    Der MS-Skateathlon ist ein Sponsorenlauf, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits vor dem Anlass Sponsoren suchen können, die einen fixen Beitrag fürs Skaten auf der jeweils etwa 20 Kilometer langen Strecke zusichern. Als mögliche Sponsoren können Bekannte, Freunde, Eltern, Grosseltern usw. angefragt werden. Selbstverständlich können sich die Teilnehmenden auch selber sponsern und so einen wichtigen Solidaritätsbeitrag für Menschen mit Multipler Sklerose leisten.

    Angesprochen als Teilnehmende am MS-Skateathlon sind alle Personen, die sich auf Inlineskates sicher fühlen und natürlich alle, die regelmässig am MNS teilnehmen. Der Erlös des MS-Skateathlons kommt den MS-Betroffenen in der ganzen Schweiz zu Gute.

    Der Start zum 1. MS-Skateathlon erfolgt im Rahmen des Monday Night Skate am Montag, 25. Juni 2007, um 20 Uhr, beim KKL in Luzern. Mit von der Partie ist auch Tim Wielandt, Mister Schweiz 2007!

Daten MS-Skateathlons:
Luzern    Montag, 25.6.07  (9.7.07)
Basel      Montag,  2.7.07  (16.7.07)
Genf        Montag,  2.7.07  (23.7.07)
Zürich    Montag,  9.7.07  (23.7.07)

Durchführung nur bei trockener Witterung (Verschiebedatum in Klammern). Anmeldungen und Informationen: www.skateathlon.ch

Der MS-Skateathlon in Luzern wird freundlicherweise unterstützt von Bayer Schering Pharma, eine Division der Bayer (Schweiz) AG.

Der MS-Skateathlon in Basel wird freundlicherweise unterstützt von Serono Pharma Schweiz, eine Zweigniederlassung von Merck Serono International SA.

ots Originaltext: Schweiz. MS-Gesellschaft
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Annemarie Bürgi
Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising
Tel.:    +41 43 444 43 34
Mobile: +41 79 785 05 57
E-Mail: abuergi@multiplesklerose.ch

Christof Knüsli
Events & Fundraisingprojekte
Tel.:    +41 43 444 43 32
Mobile: +41 79 707 08 27
E-Mail: cknuesli@multiplesklerose.ch

Schweiz. MS-Gesellschaft / www.multiplesklerose.ch

Rund 10 000 Menschen in der Schweiz leiden an Multipler Sklerose
(MS). Bei dieser bis heute unheilbaren chronischen Erkrankung des
zentralen Nervensystems werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen und
die Nervenfasern durch Entzündungen an verschiedenen Stellen
zerstört. Dadurch kann es zu ganz unterschiedlichen Behinderungen
kommen, wie beispielsweise Sehstörungen oder Lähmungserscheinungen.
Jede Körperfunktion kann betroffen sein. MS wird am häufigsten bei
jungen Erwachsenen zwischen 20 und 40 diagnostiziert, zwei Drittel
der Betroffenen sind Frauen.



Weitere Meldungen: Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: