Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft

Sponsorenlauf zugunsten MS-Betroffener - 2. MS-Walkathlon in Oberrieden ZH

Zürich (ots) - Der MS-Walkathlon in Oberrieden geht am Sonntag, 4. Februar 2007, in die zweite Runde. In rund drei Wochen wird bei der Mehrzweckhalle Pünt in Oberrieden wieder zugunsten MS-Betroffener gewalkt. Auch dieses Jahr stehen zwei wunderschöne Rundstrecken zwischen 5 oder 10 Kilometern Länge in herrlicher Umgebung zur Auswahl. Vor einem Jahr starteten mehrere hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum 1. MS-Walkathlon in Oberrieden und erliefen einen Gesamterlös von über 8'000 Franken. Dieser grosse Erfolg hat die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft bewogen, im 2007 wieder zum Walken zugunsten MS-Betroffener einzuladen. Die Veranstaltung wird ermöglicht dank der grosszügigen Unterstützung der Swiss Nordic Fitness Organisation (SNO) und dem lokalen Veranstalter, der Wandergruppe Oberrieden. Gestartet wird am Sonntag, 4. Februar, von 8 bis 14 Uhr, bei der Mehrzweckhalle Pünt in Oberrieden. Und so funktioniert es: Vor ihrem läuferischen Einsatz lassen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Kilometer von einem oder von mehreren "Lauf-Sponsoren" finanzieren. Das heisst, Freunde, Bekannte, Verwandte, Arbeitgeber, Kollegen, Kolleginnen oder Unternehmungen sponsern die Läuferinnen und Läufer mit einem bestimmten Betrag für jeden gelaufenen Kilometer (mind. 3 Franken pro Kilometer). Nach dem MS-Walkathlon wird jedem Sponsor eine Rechnung mit Nennung des Walkers und Angabe der jeweils gelaufenen Streckenkilometer zugestellt. Zur Teilnahme eingeladen sind Nordic-Walker, Wanderer, Spaziergänger und alle Interessierten. Ausgebildete SNO-Instruktoren führen Interessierte vor Ort gratis ins Nordic Walking ein, Schnupperkurse finden um 10 und um 12 Uhr statt. Der Reinerlös aus diesem MS-Walkathlon geht an die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft, die sich mit zahlreichen Dienstleistungen für die grösstmögliche Selbständigkeit und Lebensqualität MS-Betroffener einsetzt, die MS-Forschung fördert und die intensive, interdisziplinäre Zusammenarbeit unter Fachleuten auf dem Gebiet der Multiplen Sklerose unterstützt. In der Mehrzweckhalle Pünt wird von 8 bis 16 Uhr eine Festwirtschaft mit Verpflegung und Getränken geboten und es ist für musikalische Unterhaltung gesorgt. Für weitere Informationen und Anmeldeformulare: Schweiz. MS-Gesellschaft Tel. +41/43/444'43'43 oder www.walkathlon.ch Ein Bild zur Medienmitteilung finden Sie unter: http://www.multiplesklerose.ch/wDeutsch/medien/medienmitteilungen.php Schweiz. MS-Gesellschaft / www.multiplesklerose.ch Rund 10'000 Menschen in der Schweiz leiden an Multipler Sklerose (MS). Bei dieser bis heute unheilbaren chronischen Erkrankung des zentralen Nervensystems werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen und die Nervenfasern durch Entzündungen an verschiedenen Stellen zerstört. Dadurch kann es zu ganz unterschiedlichen Behinderungen kommen, wie beispielsweise Sehstörungen oder Lähmungserscheinungen. Jede Körperfunktion kann betroffen sein. MS wird am häufigsten bei jungen Erwachsenen zwischen 20 und 40 diagnostiziert, zwei Drittel der Betroffenen sind Frauen. ots Originaltext: Schweiz. MS-Gesellschaft Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Annemarie Bürgi Öffentlichkeitsarbeit Schweiz. MS-Gesellschaft Tel.: +41/43/444'43'34 Mobile: +41/79/785'05'57 E-Mail: abuergi@multiplesklerose.ch Patricia Monin Leiterin Öffentlichkeitsarbeit Schweiz. MS-Gesellschaft Tel.: +41/43/444'43'30 Mobile: +41/76/303'73'33 E-Mail: pmonin@multiplesklerose.ch

Das könnte Sie auch interessieren: