Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft

Schweiz. MS-Gesellschaft: Neue Trägerschaft für das Sechtbach-Huus in Bülach

    Zürich / Oberrieden (ots) - Das Bülacher Wohnhaus für körperlich Schwerstbehinderte, das Sechtbach-Huus, wird auf den 1. Januar 2004 in die Schweizerische Stiftung Wohnraum für jüngere Behinderte (WfjB) in Oberrieden integriert. Die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft als bisherige Trägerin des Sechtbach-Huus übergibt das Haus damit einer Stiftung, deren Kernaufgabe das Betreiben von Wohnhäusern für jüngere Körperbehinderte ist.

    Die Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft hat sich im Rahmen ihrer Restrukturierung dazu entschlossen, den Betrieb eines Wohnhauses für MS-Betroffene in andere Hände zu übergeben. Die 1991 gegründete Stiftung Wohnraum für jüngere Behinderte betreibt mit dem Bärenmoos in Oberrieden ein Wohnhaus mit ähnlichem Profil für Menschen mit einer Körperbehinderung. Ausführliche Analysen und Verhandlungen zeigten, dass die Stiftung WfjB über ausgezeichnete Voraussetzungen verfügt, um einen reibungslosen Übergang und die nachhaltige Weiterführung des Betriebs des Sechtbach-Huus in Bülach zu gewährleisten.

    Mit der Integration des Sechtbach-Huus per 1. Januar 2004 in die neue Trägerschaft Schweizerische Stiftung Wohnraum für jüngere Behinderte wird sowohl die Stiftung gestärkt, als auch die beiden darin vertretenen Wohnhäuser. Weder im Sechtbach-Huus noch im Bärenmoos gibt es dadurch Änderungen in der Betreuungsstruktur. Alle Plätze für die Bewohner/-innen wie auch die Arbeitsplätze sind gesichert.

    Um die Interessen der MS-Betroffenen auch in Zukunft optimal vertreten zu können, erhält die MS-Gesellschaft einen zweiten Sitz im Stiftungsrat der Stiftung WfjB. Auch wird die MS-Gesellschaft weiterhin einen Betriebskredit in bisheriger Höhe für das Sechtbach-Huus gewähren. Sämtliche bestehenden Verträge werden von der Stiftung WfjB übernommen, was eine Besitzstandwahrung für alle Beteiligten bedeutet.

    Die Stiftung WfjB zeichnet sich aus durch langjährige Erfahrungen im erfolgreichen Betrieb eines Wohnhauses für Menschen mit einer Körperbehinderung, insbesondere in der Betreuung und Pflege von Menschen mit MS oder Hirnverletzungen. Die Stiftung verfügt zudem über das notwendige Know-how in den Bereichen Betriebswirtschaft und Projektmanagement für eine gedeihliche Weiterentwicklung der beiden Wohnhäuser. Der Stiftungsrat ist durch Einsitz weiterer grosser Organisationen aus dem Behindertenbereich breit abgestützt. Bund und Kanton haben ihr Einverständnis  für diese Integration per 1.1.04 gegeben.

ots Originaltext: Schweiz. MS-Gesellschaft / Stiftung Wohnraum für
                            jüngere Behinderte
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Jürg Lüthi
Sechtbach Huus
Gartematt 1
8180 Bülach
Tel.      +41/43/411'43'43
Fax        +41/43/411'43'44
E-Mail: j.luethi@sechtbach-huus.ch

Mark Bächer
Schweiz. MS-Gesellschaft
Josefstrasse 129
8031 Zürich
Tel.      +41/43/444'43'33
Fax        +41/43/444'43'44
E-Mail: mbaecher@multiplesklerose.ch

Thomas Albrecht
Stiftung Wohnraum für jüngere Behinderte
im Bärenmoos 6
8942 Oberrieden
Tel.      +41/1/720'19'00
Fax        +41/1/720'19'10
E-Mail: gl@baerenmoos.ch



Weitere Meldungen: Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: