Burger King Schweiz

Burger King mit neuer Rekordzeit

Burger King baut in nur 24 Stunden ein Drive Thru Restaurant

    Rotherham (UK) (ots) - Burger King Senior Manager bauten mit eigenen Händen innerhalb von 24 Stunden ein neues Drive Thru Restaurant. Neue Wege im Teambuilding forderten die Manager zu Höchstleistungen heraus. Mit der dabei eingesetzten modularen Bautechnologie setzt Burger King neue Massstäbe im Restaurantbau. Bereits 24 Stunden nach Baubeginn wurden die ersten Whopper-Menus serviert.

    Burger King hat sich mit dem Bau seines neusten High-Tech Drive Thru Restaurants auf neues Terrain begeben und das innerhalb von nur 24 Stunden. Dies ist das erste Mal in der Geschichte der Quick-Service Restaurant Unternehmen, dass eine solche Leistung vollbracht wurde.

    Das Restaurant in der Stadt Rotherham, im Norden von Grossbritannien, wurde von mehr als 100 leitenden Burger King Managern aus EMA (Europa, Naher Osten und Afrika) gemeinsam mit erfahrenen Bauarbeitern errichtet. Die Baubeteiligung war Teil eines Management-Programms, um leitenden Managern von Burger King direkt vor Augen zu führen, wie der Bau eines Restaurants von Anfang bis Ende funktioniert.

    Burger King in Europa weiterhin auf erfolgreichem Expansionkurs EMA Präsident André Lacroix freut sich darüber, am Bau des Rekord-Restaurants mitgearbeitet zu haben und meint: "Praktisch eröffnen wir in EMA an jedem Wochentag in diesem Jahr ein neues Burger King Restaurant. Unser Anspruch auf Innovation wird durch diese hervorragende gemeinsame Leistung unseres Management-Teams aus der ganzen Region unterstrichen. Es ist ein Symbol für unsere grossen Investitionen in Infrastruktur und neue Arbeitsplätze."

    Burger King zählt zu den erfolgreichsten Quick-Service Restaurant Unternehmen in Europa mit zweistelligen Zuwachsraten. Der rasche Bau des Restaurants symbolisiert das Engagement, das Burger King im Hinblick auf neue Restaurants und die Schaffung von Arbeitsplätzen in diesem Jahr verfolgt. Mit einem EMA Umsatz von 1,7 Milliarden US$ im Jahr 2000 ist Burger King weiterhin auf Expansionskurs.

    Erster Whopper 24 Stunden nach Baubeginn     Die Bauarbeiten für das neue Burger King Restaurant begannen am 26. April um 14.00 Uhr mit der Anlieferung von zehn modularen Fertigteilen auf der Baustelle und endeten am 27. April um 14.00 Uhr mit einem Eröffnungsfest. Im Beisein des stellvertretenden Bürgermeisters von Rotherham, Cllr. Littleboy, und der Frau des Bürgermeisters sowie ausgewählten lokalen VIPs und Burger King Managern, wurden frisch gegrillte Whopper, eisgekühlte Coca Cola und knusprige King Fries serviert.

    Burger King in der Schweiz     Aufgrund der grossen Erfolge in den einzelnen Schlüsselmärkten sucht Burger King nach Möglichkeiten, die Marke in Europa weiter zu etablieren. Die Schweiz spielt dabei eine wichtige Rolle. Zurzeit verfügt Burger King in der Schweiz über drei Restaurants, zwei in Genf und eines in Lugano; letzteres feiert dieses Jahr sein 20jähriges Jubiläum seit der Eröffnung im Jahre 1980 und präsentiert sich seit März 2001 nach kurzem Umbau im neuen Burger King „Americana Stil".

    Burger King will in den kommenden Jahren in der Schweiz stark wachsen. So will man in allen grösseren Schweizer Städten und stark frequentierten Regionen präsent sein. Entscheidend dabei ist jedoch, hervorragende, erfolgversprechende Restaurantstandorte in bester Lage zu finden. In Evaluation und in Planung sind Standorte in der ganzen Schweiz, namentlich in den Städten Basel, Bern und Zürich.

    Burger King Corporation     Die Burger King Corporation schuf bereits 1957 das amerikanische Markenzeichen HOME OF THE WHOPPER(r). Das Unternehmen und seine Franchisees führen heute zusammen mehr als 11.340 Restaurants in allen 50 Staaten der USA und in 58 Ländern auf der ganzen Welt, mehr als 92% davon werden von Franchisenehmern geführt. Über 360.000 Angestellte arbeiten bei Burger King und bedienen täglich weltweit 15 Mio. Kunden. Im Burger King Geschäftsjahr 2000 erzielte das Unternehmen weltweit einen Gesamtumsatz von 11,4 Milliarden US-Dollar verbuchen. Die Burger King Corporation ist ein Tochterunternehmen von Diageo (NYSE: DEO), eines der weltweit führenden Lebensmittelkonzerne.

    Seit der Gründung des Unternehmens in Miami im Jahr 1954, wurde die Marke BURGER KING(r) durch den einzigartigen Geschmack des Fleisches - das bei Burger King auf den Grill kommt - und durch das HAVE IT YOUR WAY(r) -Kundenkonzept bekannt.

    Weitere Informationen zur Burger King Corporation finden Sie unter www.burgerking.com.

    Digitales Bildmaterial erhalten Sie bei:     EPO Online, 8th Floor, 48 Leicester Square, London WC2H 7QD Tel. +44 (0)20 7930 4500, Fax +44 (0)20 7930 4510, Email: info@epo-online.com (Oder per download über das schwarze Brett von EPO per ISDN)

ots Originaltext: Burger King Schweiz
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Medienstelle Burger King Schweiz c/o Richterich & Partner AG
Florastrasse 1
CH-8008 Zürich
Tel. +41 1 388 90 00
Fax +41 1 388 90 01
E-Mail: info@richterich-partner.ch
[ 012 ]



Weitere Meldungen: Burger King Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: