Weblicon Technologies AG

KPN Mobile Holding erwirbt Lizenz für Organizer-Software von Weblicon

Berlin (ots) - Weblicon Technologies AG, Technologielieferant hochskalierbarer Personal Information Management (PIM) Software, hat mit der niederländischen KPN Mobile einen weiteren führenden europäischen Mobilnetzbetreiber als Kunden gewonnen. KPN Mobile Holding unterzeichnete ein Lizenzabkommen für ihre europäischen Gesellschaften KNP Mobile, KPN Orange und E-Plus mit über 13 Millionen Mobilnetzteilnehmern. Weblicon bietet ein persönliches Adressbuch und einen Online-Kalender, die per Web und WAP zugänglich sind. Als einzige Lösung ermöglicht der Weblicon Organizer allen Kunden eine Gruppen-SMS-Funktion, mit der eine SMS-Nachricht gleichzeitig an mehrere Empfänger gesendet wird. Der Online-Organizer von Weblicon erlaubt eine intelligente Organisation von Terminen, Arbeiten und Adressen sowie von E-Mail- und SMS-Nachrichten und soll schrittweise zu einem vollständigen Personal Information Assistant (PIA) ausgebaut werden. Die Lösung zeichnet sich durch einen hohen Bedienkomfort und die problemlose Integration in bestehende Netze aus, wodurch sich die Kundenbindung und die Online-Zeit der Internetbenutzer verbessern lässt. Daher ist die Lösung für Portale und für Telekommunikationsunternehmen gleichermassen interessant. Der Weblicon Organizer ermöglicht die Speicherung von persönlichen Kalender- und Adressdaten. Der Benutzer kann seine Termine mit einem beliebigen Web-Browser von jedem PC aus unabhängig vom Betriebssystem abfragen sowie SMS und E-Mails auch an mehrere Empfänger gleichzeitig versenden. Der Zugriff kann zudem mit jedem beliebigen WAP-fähigen Mobiltelefon erfolgen. Weblicon ist der einzige Hersteller am Markt, der ein JavaCockpit anbietet, das wegen seiner hohen Benutzerfreundlichkeit eine echte Alternative zu Desktop-Programmen darstellt. Sander den Herder, Produktmanager bei KPN Mobile, sagte: "Der Weblicon Organizer lässt sich problemlos anpassen und bietet eine hervorragende Bedieneroberfläche. Das Team konnte die Anpassung an unsere anspruchsvollen Vorgaben sowie die Integration termingerecht durchführen; aus diesem Grunde haben wir uns unter sechs Anbietern, die überwiegend aus den USA stammen, für Weblicon entschieden." Weblicon Technologies AG Weblicon wurde im Mai 2000 in Berlin gegründet. Das Unternehmen entwickelt web-basierte Applikationen für Portale, Service-Provider und Telekommunikations-gesellschaften. Das Geschäftsmodell des Unternehmens basiert auf einer nutzerabhängigen Lizenzierung der Software an Unternehmen, die den Service Endanwendern anbieten. Weblicon, eine Gründung von 13 Software-Entwicklern, operiert dabei als reiner Technologielieferant und tritt hinter der Marke der Lizenznehmer zurück. Die Online Organizer-Software kann nahtlos in vorhandene Netzwerke von Servern, Applikationen und Datenbanken eingefügt werden. Weitere Informationen finden sich unter www.weblicon.net ots Originaltext: Weblicon Technologies AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Weblicon Technologies AG Jan Füllemann Tel. +49 30 72 62 69-125 Fax +49 30 72 62 69-100 E-Mail: fuellemann@weblicon.net AxiCom GmbH Detlev Henning Tel. +49 89 80 09 08-14 Fax +49 89 80 09 08-10 E-Mail: detlev.henning@axicom.de [ 014 ]

Das könnte Sie auch interessieren: