Intershop Communications GmbH

Neuer Grosskunde in der Automobilindustrie: TRW startet Internethandel mit Autoteilen

London (ots) - Intershop Enfinity wurde von TRW als technologische Basis für den Aufbau der Online - Vertriebs- und Distributionskanäle in 8 Ländern ausgewählt. TRW ist mit einem Umsatz von 17 Milliarden US-Dollar (im Jahr 2000) ein globaler Anbieter von Systemen und Einzelkomponenten für Brems-, Lenk-, Motoren- und Kupplungseinrichtungen sowie elektrischem Zubehör der Automobilbranche. Intershops E-Business-Plattform ermöglicht dank ihrer Skalier- und Erweiterbarkeit Kunden und Handelspartnern einen einfachen, schnellen und flexiblen Aufbau elektronischer Geschäftsbeziehungen und wird bei TRW auf dem Gebiet des Ersatzteilmarktes ("TRW Aftermarket Business") eingesetzt. Mit dem Einsatz der E-Business-Plattform Intershop Enfinity können TRW`s Vertriebs- und Controlling-Aktivitäten zukünftig automatisiert und folglich ein Grossteil der Geschäftsprozesse - so vor allem die Kosten für Verwaltung und Abwicklung - effizienter gestaltet werden. Konkret erwartet TRW durch den Einsatz von Intershop Enfinity Einsparungen bei operativen Kosten von ungefähr einer Million US-Dollar pro Jahr. Insbesondere TRW's 30.000 Kunden in Europa werden von den komlexen Bestellfunktionalitäten profitieren. So können sie zu jeder Tageszeit auf einen Online-Katalog mit mehr als 60.000 Produkten zugreifen, die gewünschten Teile suchen und bestellen. Durch zusätzliche Querverweise ist letztlich eine Produktpalette von insgesamt 38.000 Fahrzeugen im Katalog registriert. Die Bestellungen erfolgen online und können jederzeit vom Kunden überprüft werden. TRW entschied sich vor allem aufgrund von Enfinitys Marktstärke für die E-Business-Plattform. Greg Bryan, European Program Manager TRW's Aftermarket Business, unterstrich: "Intershops Projektteam hat gezeigt, dass es flexibel, sehr tatkräftig und professionell ist. Ich habe die Entscheidung, mit Intershop zu arbeiten, niemals bereut. Sogar bei sehr straffen Terminvorgaben lieferte das Team eine höchst stabile und komlexe E-Business-Lösung pünktlich und preisgünstig." Im März hatte Intershop auf der CeBIT neue branchenübergreifende Lösungen für den B2B- (Business-to-Business), den B2C-Bereich (Business-to-Consumer), für Marktplätze und Zulieferer sowie branchenspezifische Lösungen für Handel, High-Tech-, Konsumgüter- und Automobilindustrie vorgestellt. Enfinitys starke E-Commerce Plattform mit seinen flexiblen Komponenten wurde konstruiert, um den Bedürfnissen von speziellen Branchen gerecht zu werden, dabei einen schnelleren Return on Investment (ROI) zu gewährleisten, Unternehmen zu befähigen, ihre Geschäftsprozesse effizient zu gestalten und ihre elektronischen Handelsbeziehungen während der gesamten Wertschöpfungskette zu optimieren. Das TRW-Projekt zeigt den Erfolg einer schnell einsetzbaren Branchenlösung. TRW startet seinen Service im zweiten Quartal dieses Jahres in vorerst 4 Sprachen: französisch, portugisisch, spanisch und italienisch. Darüber hinaus existieren bereits Pläne, den Online-Katalog künftig auch in deutsch und russisch anzubieten. Der Service auf Basis von Intershop Enfinity wird letztlich in Frankreich, Spanien, Deutschland, Grossbritannien, Portugal, Italien, Polen und Russland zum Einsatz kommen. INTERSHOP: Weitere Infos unter: www.intershop.de. TRW: Weitere Infos unter: www.trw.de. ots Originaltext: Intershop Communications GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Intershop Communications GmbH, Public Relations, Wirtschafts-/Finanzpresse: Tel. +49 3641 50 1000; Fachpresse: Tel. +49 40 23709 396; E-Mail: pr@intershop.de.

Das könnte Sie auch interessieren: