Roland Berger Strategy Consultants

Roland Berger Strategy Consultants unterstützt Initiative für die Gründung einer europäischen Ratingagentur

München/Frankfurt (ots) - Das Europaparlament hat vor kurzem die Schaffung einer europäischen Ratingagentur gefordert. Roland Berger Strategy Consultants bestätigt in diesem Zusammenhang, dass Sondierungsgespräche mit Vertretern der hessischen Landesregierung, von Frankfurt Main Finance e.V. und der Deutschen Börse geführt werden, mit dem Ziel, eine europäische Ratingagentur in Frankfurt am Main zu gründen, zu etablieren und zu entwickeln.

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier erklärt: "Ich begrüße sehr, dass das Vorhaben einer Europäischen Ratingagentur am Finanzplatz Frankfurt initiiert wurde und dass jetzt konkrete Schritte zur Umsetzung in die Wege geleitet werden." Lutz Raettig, Präsidiumssprecher der Initiative Frankfurt Main Finance e.V. und Vorsitzender des Börsenrates der Frankfurter Börse, ergänzt: "Wichtige Voraussetzung ist, dass die europäische Agentur vollkommen unabhängig ist und dass der Gründungsprozess in Frankfurt angestoßen wird. Denn Frankfurt empfiehlt sich als Standort aufgrund der Nähe und des intensiven Austausches mit der Europäischen Zentralbank und dem Europäischen Ausschuss für Systemrisiken."

Wolf Klinz, Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzender des Sonderausschusses zur Finanz-, Wirtschafts- und Sozialkrise (CRIS), unterstreicht, welche zentrale Rolle Interessenkonflikte in den Geschäftsmodellen der Ratingagenturen während der Finanzkrise gespielt haben. Er fordert außerdem die Einführung "eines Alternativmodells zur Bezahlung durch die Emittenten." Markus Krall, Senior Partner und Global Head of Risk Management bei Roland Berger Strategy Consultants, ist davon überzeugt, dass "sich dieses Problem in enger Zusammenarbeit mit den Anbietern der Finanzmarktinfrastruktur, wie zum Beispiel den Börsen, lösen lässt." Er stimmt außerdem zu, dass dies "ein kritisches Element zur Lösung bestehender Interessenkonflikte und zur Wiederherstellung von Glaubwürdigkeit und Vertrauen in die Ratings ist." Roland Berger lädt daher Unternehmen und Institutionen aus ganz Europa ein, sich an der aktuellen Diskussion zu beteiligen und dazu beizutragen, die Initiative auf den Weg zu bringen."

Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist eine der weltweit führenden Strategieberatungen. Mit rund 2.000 Mitarbeitern und 42 Büros in 30 Ländern ist das Unternehmen erfolgreich auf dem Weltmarkt aktiv. Die Strategieberatung ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 200 Partnern.

Kontakt:

Claudia Russo
Roland Berger Strategy Consultants
Tel.: +49 89 9230-8190
Fax: +49 89 9230-8599
E-mail: Claudia_Russo@de.rolandberger.com
www.rolandberger.com



Weitere Meldungen: Roland Berger Strategy Consultants

Das könnte Sie auch interessieren: