Roland Berger Strategy Consultants

Roland Berger unterstützt die Young Global Leaders - gesellschaftliches Engagement als verbindendes Element von Führungskräften weltweit

München (ots) -    - Die Young Global Leaders (YGL) des World Economic Forums setzen
     sich für soziale, ökologische und ökonomische Themen ein
   - Herausragende Persönlichkeiten wie Unternehmer Jimmy Wales und
     Shai Agassi sowie Kronprinz Haakon von Norwegen sind Teil des
     YGL-Netzwerks 
   - Roland Berger-Berater unterstützen verschiedene Task Forces zu
     Themen wie Nachhaltigkeit, Compliance und Bildungschancen für
     Jugendliche 
   - Neues think:act special stellt weltweit engagierte
     Netzwerkmitglieder vor 

Das Engagement von Roland Berger Strategy Consultants geht weit über die Beratung hinaus - auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. So unterstützt Roland Berger als strategischer Partner seit vielen Jahren die Young Global Leaders (YGL) des World Economic Forums (WEF). Zu den YGL gehören internationale Führungskräfte, die mithilfe ihrer Erfahrungen die Welt verbessern wollen. Soziale Verantwortung, Respekt, Menschenrechte und Menschenwürde sind die Grundwerte, die die YGL verbinden. Im neu erschienenen think:act special stellen sich einige Young Global Leaders aus der ganzen Welt vor.

"Wir wollen Beraterwissen teilen, gute Ideen verbreiten und im Rahmen unserer Kompetenzen Impulse für eine bessere Welt geben", sagt Beatrix Morath, Senior Partner bei Roland Berger in der Schweiz und Unterstützerin der YGL bei verschiedenen Projekten. So engagieren sich rund 750 junge herausragende Persönlichkeiten aus 80 Ländern in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft - sei es um bessere Bildungschancen für Jugendlichen zu schaffen, die Armut zu bekämpfen oder gegen den Klimawandel aktiv zu werden. Dazu gehören u.a. die Unternehmer Jimmy Wales und Shai Agassi sowie Kronprinz Haakon von Norwegen.

think:act special zu den Young Global Leaders

Um die Vielfalt und das herausragende Engagement der Young Global Leaders vorzustellen, hat Roland Berger nun ein think:act special mit dem Titel "Young Global Leaders - Next Generation Responsibility" herausgegeben. Neben einem Interview mit dem Ökonom und WEF-Gründer, Klaus Schwab, über die junge Generation der Weltverbesserer werden dabei einzelne YGL-Mitglieder und ihre Aktivitäten vorgestellt. "Die Young Global Leaders beeindrucken, weil sie ihre Intelligenz und ihr Wissen dafür einsetzen, anderen Menschen zu helfen", sagt Beatrix Morath. "Das gesellschaftliche Engagement der YGL zieht sich wie ein roter Faden durch unterschiedlichste Lebensbereiche und verbindet dabei Nationalitäten, Professionen, Sektoren und Kulturen."

Unterschiedlich sind auch die Mittel, auf die die YGL zurückgreifen, um über globale Probleme zu diskutieren. So setzt zum Beispiel die Kanadierin Jennifer Corriero auf ein Gedicht "How does change happen", um komplexe Themen wie Bildung, Ernährung und Entwicklung emotional anzusprechen. Der Mediziner und ehemalige Du- und Triathlet Christian Wenk hingegen erzählt, wie ein Radunfall ihn in den Rollstuhl zwang. Dadurch lernte er, sich für Ziele zu engagieren, die jenseits seiner persönlichen Grenzen liegen.

Die Task Forces der YGL

Um gezielter zu arbeiten, teilen sich die YGL im Netzwerk in Task Forces nach thematischen Schwerpunkten. Derzeit unterstützen Roland Berger-Berater einzelne Task Forces zu den Themen Nachhaltigkeit, Governance und Bildungschancen für Jugendliche. Zu den thematischen Schwerpunkten führt außerdem Roland Berger Studien durch und veröffentlicht anschließend deren Ergebnisse. So sind in enger Zusammenarbeit mit dem YGL-Netzwerk Kompendien zu sozialen Trends und zu verantwortlicher Führung entstanden, die wiederum als Arbeitsgrundlage für zahlreiche YGL-Aktivitäten eingesetzt wurden.

Das neue think:act special zu den YGL können Sie downloaden unter: http://www.rolandberger.com/pressreleases

Mehr Informationen über die YGL finden Sie unter: http://www.meet-the-ygl.com

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter unter: www.rolandberger.com/press-newsletter

Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist eine der weltweit führenden Strategieberatungen. Mit rund 2000 Mitarbeitern und 39 Büros in 27 Ländern ist das Unternehmen erfolgreich auf dem Weltmarkt aktiv. Die Strategieberatung ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 200 Partnern.

Kontakt:

Claudia Russo
Roland Berger Strategy Consultants
Tel.: +49 89 9230-8190,
e-mail: claudia_russo@de.rolandberger.com
www.rolandberger.com



Weitere Meldungen: Roland Berger Strategy Consultants

Das könnte Sie auch interessieren: