Telekom Austria AG

euro adhoc: Telekom Austria AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung / Telekom Austria bezahlt Kaufoption zum Erwerb von MobilTel

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

22.03.2005

Wien, 22. März 2005: Telekom Austria (VSE: TKA, NYSE: TKA) verlautbarte heute die Bezahlung einer Optionsprämie in der Höhe von 80 Mio. Euro gemäß der im Dezember 2004 abgeschlossenen Kaufoptionsvereinbarung für die Übernahme der MobilTel AD, dem führenden bulgarischen Mobilfunkbetreiber. Die Bezahlung erfolgt im Einklang mit dem zum Zeitpunkt der Unterzeichnung der Kaufoptionsvereinbarung angekündigten Zeitplan und nach Übermittlung des geprüften Jahresabschlusses der MobilTel AD für das Jahr 2004. "Die Bezahlung der Optionsprämie ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Übernahme der MobilTel AD" sagt Heinz Sundt, CEO von Telekom Austria. Diese Kaufoption gibt Telekom Austria das alleinige und unwiderrufliche Recht 100% des Grundkapitals der MobilTel AD zu einem Unternehmenswert (Enterprise Value) von etwa 1.600 Millionen EUR 2005 zu erwerben. "Die Bezahlung der Optionsprämie bestätigt die positive Einschätzung der MobilTel AD, des führenden bulgarischen Mobilfunkbetreibers, durch die Telekom Austria Gruppe und stärkt unsere Expansionsstrategie in Süd-Ost Europa" sagt Boris Nemsic, CEO mobilkom austria und COO Wireless Telekom Austria

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 22.03.2005 08:00:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Hans Fruhmann Telekom Austria AG Investor Relations Tel.: +43 (0) 590591-20918 mailto:hans.fruhmann@telekom.at

Branche: Telekommunikation
ISIN:      AT0000720008
WKN:        720008
Index:    WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt
              New York / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Telekom Austria AG

Das könnte Sie auch interessieren: