Propack Data GmbH

Aventis Pharmaceuticals entscheidet sich global für die PMX® Solution von Propack Data für die Arzneimittelherstellung

    Karlsruhe (ots) - Propack Data teilt mit, dass Aventis, eines der international führenden Pharma-Unternehmen, die Produktion Management Solution (PMX®) mit dem Electronic Batch Record System (EBR) für die Arzneimittelwerke auf globaler Ebene ausgewählt hat. Der System - Rollout wird vorerst in vier Werke (Frankreich, Grossbritannien, Deutschland und Japan) stattfinden. Diese Entscheidung verstärkt die führende Marktposition von Propack Data in der pharmazeutischen Industrie, insbesondere auf einer weltweiten Basis, integrative unternehmensweite und Gesetzmässigkeit erfüllende Lösungen zu installieren.

    Ausgangssituation -  Um die Führungsposition in der von Fusionierungen und Akquisitionen stark betroffenen Pharmaindustrie zu halten, versuchen viele Hersteller ihre Rentabilität zu verbessern, aber gleichzeitig weiterhin die FDA Vorschriften einzuhalten.

    Aventis hatte festgestellt, dass eine höhere Rendite erreicht werden kann, indem man auf eine  papierlose Fertigung bei den Produktions- und Verpackungsvorgängen setzt. Hierzu verwendet man das EBR System integriert mit anderen Prozesssystemen.

    Lösung - Um die Pläne zu verwirklichen, wählte Aventis die PMX® Solution von Propack Data. Die Vorteile, die sich durch die Einführung des Systems ergeben, umfassen u.a. die wesentliche Verkürzung der Durchlaufzeit und des Umlaufbestandes, wobei man gleichzeitig die höchste Produktqualität und eine Rationalisierung der Geschäftsvorgänge sicherstellt.  

    Die PMX® Solution von Propack Data ist besonders gut geeignet, die vorgegebenen Ziele zu erreichen, da das System auf die Bedürfnisse verschiedener Standorte angepasst werden kann und zum anderen die cGMP Voraussetzungen erfüllt. Ausserdem bietet PMX® die Möglichkeit der Integration zu bestehenden Anwendungssystemen, z.B. zu ERP (Enterprise Resource Planning), LIMS (Laboratory Information and Management System) und Daten-Analyse-Tools. Nach einer gründlichen Evaluierung der Systeme unterschiedlicher Anbieter, entschied sich Aventis letztendlich für die Solution von Propack Data, da deren Standardsoftware die grösste Funktionalität bietet sowie niedrige Validierungs- und Wartungskosten hat.

    Greg Guthrie, Global Manufacturing Strategy bei Aventis sagte dazu: " Durch die herausragende Erfahrung von Propack Data in der pharmazeutischen Industrie, die Produktstabilität und Funktionalität ist PMX®  zur besten Wahl für die jetzigen und zukünftigen Anforderungen an ein EBR System für unsere Arzneimittelfabriken geworden."

    Projektdurchführung - Aventis wird das PMX-EBR (Electronic Batch Record) System von Propack Data in der Arzneimittelherstellung einsetzen. Das Projekt ist in zwei Phasen aufgeteilt. In Phase 1 werden gemeinsame Geschäftsprozesse definiert, ein Kernsystem spezifiziert, entwickelt und validiert sowie Strategien für das Ausrollen des Kernsystems festgelegt. In der zweiten Phase wird das Kernsystem in vier Standorte ausgerollt. Die PMX-EBR Solution soll in den folgenden Bereichen eingesetzt werden: Stammdatenverwaltung, Lagerverwaltung und Materialtransport, Dispensation und Einwaage, Verwaltung der Arbeitsanweisungen und automatischer Datenerfassung von der Automatisierungsebene.

    Über Propack Data - Propack Data entwickelt komponenten-basierte EPM-(Enterprise Production Management) Software für die Produktion in den Industriebereichen Pharma, Nahrungsmittel und Kosmetik. Diese Software ermöglicht es dem Kunden, seine Kosten zu reduzieren, Zykluszeiten zu verkürzen und die Produktqualität in der Fertigung zu erhöhen. Die PMX-Software-Produkte umfassen alle Bereiche der Produktion, von der Feinplanung bis zum Electronic Batch Recording, und sind so konzipiert, dass sie sich nahtlos in die bereits existierende Geschäfts- und Produktionssoftware des Kunden integrieren lassen. Mit dieser Kombination aus breitgefächertem Angebot und einfachster Integrierbarkeit bietet Propack Data eine unternehmensweit einsetzbare Lösung, die im Bereich der Fertigung neue Leistungsmassstäbe setzt und dem Kunden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschafft. Heute setzen 17 der 25 weltweit führenden Hersteller im Bereich der Life Science, darunter Aventis, GlaxoSmithKline, Hoffmann-La Roche, Novartis und Pfizer, die PMX-Lösungen von Propack Data ein.

    Nach fast siebzehn Jahren in der Branche ist Propack Data durch ein weltweites Netz aus Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Partnern international vertreten. Der Hauptsitz von Propack Data befindet sich in der Vincenz-Priessnitz-Strasse 1, 76131 Karlsruhe, Deutschland, Telefon: + 49 (721) 96-506. Die Propack Data Inc. befindet sich in 2000 Regency Parkway, Suite 375, Cary, NC 27511, USA, Telefon: + 1 (919) 465-1741.

ots Originaltext: Propack Data GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Bernhard Thurnbauer
Senior Vice President Strategic Marketing & Business Development
Propack Data GmbH
Tel.: +49-721-9650-720
E-Mail: bth@propack-data.com
Propack Data GmbH
Vincenz-Priessnitz-Strasse 1
76131 Karlsruhe, Deutschland



Weitere Meldungen: Propack Data GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: