Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST)

Die Gesellschaft Schweizerischer Tierärzte wählt seinen neuen Präsidenten

Bern (ots) - Charles Trolliet, Tierarzt in Montheron (VD), wurde von der Delegiertenversammlung der Gesellschaft Schweizerischer Tierärzte am Donnerstag, 17. Juni, in Freiburg gewählt. Der neue Präsident führt seit 1983 eine Pferde- und Kleintierpraxis in Montheron (VD). Im Rahmen seiner praktischen Tätigkeit hat er folgende Mandate: Kreistierarzt des Bezirkes Lausanne und Kontrolltierarzt für den Export von Tieren. Er war, von 1993 bis 2001, Präsident der Société Vaudoise des Vétérinaires. Für die GST ist er seit 1998 Beauftragter für Kommunikation und seit 2001 Verantwortlicher für Kommunikation. Er ist koordinierender Redaktor für die Zeitschrift Schweizer Archiv für Tierheilkunde und Projektleiter der neuen Homepage des Verbandes. Als Vize-Präsident des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport ist er auch im Pferdesport aktiv. In seiner persönlichen Präsentation anlässlich der Delegiertenversammlung postulierte Charles Trolliet den Zusammenhalt der Gesellschaft und die Aufwertung des gesamten Berufsstandes. Charles Trolliet übernimmt die anspruchsvolle Aufgabe per 1. Januar 2004 von seinem Vorgänger Andrea Meisser. Anlässlich derselben Veranstaltung wurde die neue Bildungsordnung der GST verabschiedet, welche die Fort- und Weiterbildung in der Veterinärmedizin regelt. Damit ist ein wichtiger Meilenstein für die Tierärzteschaft gelegt, der die Qualität tierärztlicher Handlung gewährleistet. ots Originaltext: Gesellschaft Schweizerischer Tierärzte Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Charles Trolliet Verantwortlicher für Kommunikation Länggassstrasse 8 Postfach 6324 CH-3001 Bern Tel. +41/31/307'35'35 Mobile: +41/79/205'32'91 Fax +41/31/305'35'39 E-Mail: charles.trolliet@gstsvs.ch

Das könnte Sie auch interessieren: