Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST)

Europäische Tierärzte setzen auf Schweizer

    Bern (ots) - An ihrer Generalversammlung vom 18./19. Mai 2001 in Budapest hat die europäische Tierärzteschaft (Federation of Veterinarians of Europe, FVE) den Schweizer Andrea Meisser, 47, in ihren nur fünfköpfigen Vorstand gewählt.

    Die Federation of Veterinarians of Europe FVE ist die Dachorganisation für rund 185'000 Tierärzte aus 32 europäischen Ländern. Es bedeutet für die Gesellschaft Schweizerischer Tierärzte GST eine grosse Ehre und Verantwortung, ihren Präsidenten in dieses hohe standespolitische Amt eines europäischen Vizepräsidenten delegieren können und damit aktiv die europäische Veterinärpolitik mitzugestalten.

    Die FVE hat sich an ihrer Versammlung vom vergangenen Wochenende schwergewichtig mit der Maul- und Klauenseuche und ihren Konsequenzen auf Tierschutz, Tiertransporte etc. auseinandergesetzt. Die grosse Mehrheit der europäischen Tierärztinnen und Tierärzte setzt sich dabei für ein Überdenken der aktuellen Nicht-Impf-Politik ein.

    Zum neuen Präsidenten der FVE wurde der Brite Fred Nind gewählt; als weitere Vorstandsmitglieder zeichnen Otto Bro-Jörgensen aus Dänemark, Aart Willem Udo aus den Niederlanden und Borut Zemljic aus Slowenien.

ots Originaltext: Gesellschaft Schweizerischer Tierärzte (GST)
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Christian Straumann
Gesellschaft Schweizerischer Tierärzte
Länggassstrasse 8
Postfach 6324
3001 Bern
Tel. +41 31 307 35 35
Fax +41 31 307 35 39
E-Mail: info@gstsvs.ch
Internet: http://www.gstsvs.ch
[ 021 ]



Weitere Meldungen: Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST)

Das könnte Sie auch interessieren: