Conergy AG

euro adhoc: Conergy AG
Strategische Unternehmensentscheidungen
Conergy AG schließt zusätzlichen Liefervertrag von bis zu 270 MWp ab

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

12.04.2006

Die Hamburger Conergy AG (ISIN DE 00060 40025) schloss einen langfristigen Liefervertrag für Solarmodule über ein Gesamtvolumen von rund 170 MWp ab. Darüber hinaus sicherte sie sich eine Option auf weitere 100 MWp in den nächsten Jahren. Mit diesem zusätzlichen Potenzial und den bereits bestehenden Verträgen und Lieferpartnerschaften besitzt Conergy die Basis, um in 2006 und den Folgejahren deutlich schneller als der Weltmarkt zu wachsen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 12.04.2006 16:10:12
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Conergy AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Thorsten Vespermann
Tel.: +49 (0)40 237 102 171
E-Mail: t.vespermann@conergy.de

Branche: Energie
ISIN:      DE0006040025
WKN:        604002
Index:    TecDAX, Technologie All Share, CDAX, HDAX, Prime All Share,
              Midcap Market Index
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Conergy AG

Das könnte Sie auch interessieren: