news aktuell GmbH

"euro adhoc IR-Forum 2004" in Hamburg, München und Frankfurt

    Hamburg (ots) - Das erste "euro adhoc IR-Forum 2004" findet am 18. Oktober in Hamburg statt. Auf Einladung der dpa-Tochter news aktuell - deutscher Partner von news aktuell schweiz - diskutieren Investor Relations-Verantwortliche, Finanzexperten und Wirtschaftsjournalisten unter dem Titel "Mehr Transparenz für den Finanzplatz Deutschland oder Über-Regulierung aus Brüssel?" über das neue Anlegerschutzverbesserungsgesetz. Weitere "euro adhoc IR-Foren 2004" finden am 11. November in München und am 25. November in Frankfurt am Main statt.

    Kommende Woche soll das Anlegerschutzverbesserungsgesetz (AnSVG) in Kraft treten und damit weite Teile der sogenannten EU-Marktmissbrauchsrichtlinie in deutsches Recht umsetzen. Die neuen Bestimmungen werden erheblichen Einfluss auf die Finanzkommunikation haben. IR-Fachleute müssen sich in den Bereichen Ad-hoc-Publizität, Insider-Tatsachen und Directors' Dealings auf tiefgreifende Veränderungen einstellen.

    Deshalb stellen sich für das "euro adhoc IR-Forum 2004" folgende Fragen: Ist durch das AnSVG tatsächlich mehr Transparenz am Finanzmarkt zu erwarten? Werden die bestehenden Vorschriften eventuell nur unnötig ausgeweitet? Was bringt die neue Richtlinie wirklich? Und wer profitiert von den EU-weiten Bestimmungen?

    Das Programm:

    Begrüssung: "euro adhoc - mehr als nur die Pflicht",     Carl-Eduard Meyer, news aktuell/euro adhoc, CEO

    Keynote: "Neuerungen im Bereich Ad-hoc-Publizität, Directors'
                    Dealings und Insiderverzeichnisse",
                    Elisabeth Roegele, Bafin,
                    Referatsleiterin Bereich Wertpapieraufsicht

    Diskussion:
    - Ulrich Brockmann,
        Fielmann AG, Leiter Investor Relations

    - Johannes Friedemann,
        comdirect bank AG, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation

    - Hermann Kutzer,
        Handelsblatt, Chefredakteur, TV-Kommentator und Finanzkolumnist

    - Elisabeth Roegele,
        Bafin, Referatsleiterin Bereich Wertpapieraufsicht

    Moderation: Kay Bommer, DIRK, Geschäftsführer

    Zeit: 18. Oktober 2004 um 17.00 Uhr     Ort: Literaturhaus, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

    Weiterführende Informationen zu den IR-Foren in München und Frankfurt am Main: http://www.newsaktuell.de/de/services/irforum.htx.

    Teilnahme nur nach Anmeldung möglich: anmeldung@newsaktuell.de

ots Originaltext: news aktuell GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
news aktuell GmbH
Sandra Striegler
Public Relations Manager
Tel.    +49-(0)40-4113 2772
Fax      +49-(0)40-4113 2876
Email: striegler@newsaktuell.de



Weitere Meldungen: news aktuell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: