Hemosol

Hemosol kündigt die Webübertragung des Conference Call mit den Ergebnissen des vierten Quartals und des Jahres 2000 an

    Toronto (ots-PRNewswire) - Hemosol Inc. (NASDAQ: HMSL, TSE: HML) gab bekannt, dass die finanziellen Ergebnisse für das Quartal und das Jahr, die am 31. Dezember 2001 endeten, nach dem Schluss der US-Finanzmärkte am 5. April 2001 bekanntgegeben werden. Das Unternehmen wird am 5. April 2001 um 16 Uhr 30 Eastern Standard Time (EST) einen Conference Call veranstalten und zu den Ergebnissen Stellung nehmen.

    Auf der Website www.investorlook.com wird eine Live-Audiowebübertragung des Conference Call zur Verfügung stehen. Bitte gehen Sie mindestens 15 Minuten vor Beginn des Conference Call auf diese Website, damit Sie genug Zeit haben, falls Sie Software herunterladen müssen, die für das Hören der Audioübertragung möglicherweise erforderlich ist. Die Wiederholung der Webübertragung wird ab dem 6. April auf den Websites www.investorlook.com und www.hemosol.com 30 Tage lang zur Verfügung stehen. Die Wiederholung des Conference Call wird auch per Telefon vom 5. April, etwa 18 Uhr EST, bis zum 9. April 2001 abrufbar sein. Um sich die Wiederholung anzuhören, wählen Sie (USA) +1 416-695-5800 oder +1-800-408-3053 und geben die Reservierungsnummer 737859 ein.

    Mindestvoraussetzungen für das Anhören der Live-Übertragung: ein Computer mit Lautsprechern, die RealPlayer-Software, die Sie kostenlos von der Website www.real.com/products/player/index.html herunterladen können, und eine aktive Verbindung mit dem Internet. Wenn Sie Probleme mit der Übertragung haben, gehen Sie auf die Website www.financialdisclosure.ca und klicken Sie auf 'test'.

    Kurzporträt Hemosol Inc.

    Bei Hemosol handelt es sich um ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung eines Portfolios von Produkten für die Behandlung von Hämoglobinmangel spezialisiert hat. Hemosol entwickelt derzeit eine breite Palette von Produktion, darunter: Sauerstoffträger auf Hämoglobinbasis, beispielsweise Hemolink(TM), Hämoglobintherapeutika zur Behandlung von Krankheiten wie Hepatitis C und Leberkrebs sowie Zelltherapien zur Behandlung von Krebs, HIV-Infektionen und Autoimmunerkrankungen. Hemolink(TM), das Flaggschiff von Hemosol, ist ein aus menschlichem Material hochgereinigtes Hämoglobinersatzprodukt, dass sofortige und sichere Sauerstoffzufuhr für lebenswichtige Organe und Gewebe gewährleistet. Zu den möglichen Vorteilen von Hemolink(TM) gehören ein signifikant verringertes Risiko der Übertragung von Infektionserkrankungen und Immungegenreaktionen, die Eliminierung von Blutgruppen-Mismatches und eine verlängerte Haltbarkeit bis zu einem Jahr im Vergleich zu nur 42 Tage haltbaren Spenderblutkonserven. Hemosol entwickelt ferner Methoden zur Gewinnung von Hämoglobin aus Zellen, die unter kontrollierten Herstellungsbedingungen ausserhalb des menschlichen Körpers gezüchtet werden.

ots Originaltext: Hemosol
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Jason Hogan, Investor Relations,
Tel. +1 (416) 361-1331, gebührenfrei in den USA:
Tel. +1-800-789-3419, Fax: +1 (416) 815-0080,
E-Mail: hml@hemosol.com

Eine kostenlose Kopie der Jahresbilanz des Unternehmens erhalten Sie
auf der Website www.newswire.ca, wenn Sie auf reports@cnw klicken.



Weitere Meldungen: Hemosol

Das könnte Sie auch interessieren: