Red Bull AG

Red Bull Hike&Ride: The Eye of the Rider - 24 Minuten Highlight am 26.4.2003 in "Sonic Sports" in Sat.1 Schweiz

    Baar (ots) - Zehn Freerider aus fünf Ländern haben achtundvierzig Stunden Zeit um ihren eigenen Film zu drehen - ein bisschen wie Bogner und Lars von Trier, ein bisschen wie Dogma am Berg.

    "Schon freeriden ist kreativ", sagt Ueli Kestenholz. "Freeriden und filmen zusammen ist die perfekte Herausforderung.

    The game is on!" Zusammen mit neun der besten Freerider Europas stellte sich der Schweizer Snowboardprofi dem Spiel. Für einmal sollte er nicht nur vor der Linse die schönsten Linien in den Berg ziehen, sondern auch als Drehbuchautor, Kameramann und Locationscout Kreativität beweisen. Fünf Filme in achtundvierzig Stunden: gedreht in Zweierteams im Engadin, geschnitten in Zürich.

    Creative-Pool: die Brüder Ueli und Reto Kestenholz, Nicolas Falquet und Philipe Meier aus der Schweiz, Babtiste Rousset, Xavier De Le Rue und Camille Jaccoux aus Frankreich, aus Deutschland Sebastian Garhammer, aus Schweden Jon Larsson und Eric Themel aus Österreich.

    Die Ausgangslage war klar, die Première 48 Stunden später, einen Crashkurs eqal visual productions in Videotechnik hatten die Fahrer in der Tasche, Helm- und Handycam ebenfalls. "Wir haben unabhängig voneinander viele ähnliche Ideen entwickelt und trotzdem ist jeder Film total anders geworden!" strahlt Eric im Nachhinein. Das ist sein Ding: "Die Welt zeigen, wie wir sie sehen. Nicht schlecht." Nicht schlecht auch für die Zuschauer im neuen Rohstofflager. Einmal die Welt sehen, wie die Profis sie sehn. Am Ende entscheiden die Fahrer selbst, welches Team die 5'000 Euro und das i-Pod von Apple nach Hause nimmt. Boardercross Weltmeister Xavier de le Rue und Camille Jaccoux gewinnen mit "Un dimanche à la campagne". "Es klingt vielleicht ein wenig abgedroschen, wenn ich jetzt sag', dass gewinnen hier nicht im Vordergrund gestanden hat", sagt Eric lachend. "Aber das waren zwei perfekte Tage, das ist mindestens so viel Wert wie ein i-Pod!"

    "Sonic Sports" zeigt die Filmcrews im 24 Minuten Highlight bei ihrer "Arbeit", folgt ihnen auf den Berg und durch die Produktion, durch kurze Tage und lange Nächte und bringt Ausschnitte aus den Red Bull Hike&Ride "Eye of the Rider"-Filmen.

    Ausstrahlungstermine:     26.4.2003: 17.00 Uhr       WDH: 27.4.2003: 12.00 Uhr / 29.4.2003: 00.00 Uhr

ots Originaltext: Red Bull AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Nathalie Lüthi
Red Bull Hike&Ride
Tel.:    +41/41/766'36'22
mailto: nathalie.luethi@ch.redbull.com
Fotos:  www.redbull-photofiles.com


Produktion & Regie:
Lea Rindlisbacher
Eqal Visual Productions AG
Tel:         +41/1/380'26'71
mailto:    info@eqal.ch
Internet: http://www.eqal.ch



Weitere Meldungen: Red Bull AG

Das könnte Sie auch interessieren: