Red Bull AG

Red Bull Xtreme vom 22. bis 24. März 2002. Die Götter des Freerides nehmen Verbier ein!

Baar (ots) - Die Gesetze der Schwerkraft herausfordern. Dies haben in 10 Tagen die 24 Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Red Bull Xtreme '02 vor. Sie werden alle mit Ungeduld in Verbier erwartet. Bei den Männern dreht sich bei der siebten Auflage die Frage vor allem darum, wer es zustande bringen wird, den letztjährigen Sieger Mitch Tolderer zu entthronen. Keine einfache Aufgabe, denn die Konkurrenz wird hart sein: Steve Klassen oder Gilles Voirol, die seit der ersten Austragung dabei sind, oder Jarkko Hentonen, Serge Cornillat und Cyril Neri, allesamt grosse Namen des Freerides. Die Überraschung könnte jedoch von Xavier de le Rue kommen, dem Boardercross Weltmeister und junge vielversprechende Freeridehoffnung! Auch bei den Frauen wird es dieses Jahr spannend, denn acht Teilnehmerinnen werden auf dem Gipfel des Bec des Rosses am Start sein, wogegen es letztes Jahr nur gerade drei waren. Wird es den zwei jungen Müttern (Eva Sandelgard und Pepe Ahonen) wieder gelingen, auf das Siegerpodest zu steigen? Oder wird Lene Noedermoen, eine neue Konkurrentin, (sie ersetzt Ruth Leisibach, Siegerin des Red Bull Xtreme '01, abwesend wegen einer Knieverletzung) ihnen zeigen, dass jetzt der Platz den Jungen gehört? Alle werden zu Fuss auf den Gipfel steigen, und durch die Wahl ihrer Linie, die Beherrschung ihrer Snowboards sowie die flüssigen Abfahrten versuchen, den sechs Richtern zu beweisen, dass sie zu siegen verdienen. In Verbier steigt ab Freitagabend ein grosses Fest, welches bis Sonntagabend andauern wird. Zahlreiche Unterhaltungen sowie Skate- und BMX-Vorführungen, eine Riesenleinwand, Wettrennen mit kleinen elektrischen Autos, Live-Musik und Autogrammstunden mit den Ridern werden Verbier beflügeln. Ein unvergesslicher Wochenende steht bevor! Kommen Sie also, um diesen aussergewöhnlichen Wettkampf hautnah mitzuerleben. Verlangen Sie bei uns eine Akkreditierung, um ein Ski-Abo und Zutritt zum Pressestand auf dem Col des Gentianes zu erhalten. Schauen Sie sich die faszinierenden Bilder unter der Rubrik "Gallery" auf unserer Web page an: www.xtremeverbier.com ots Originaltext: Red Bull AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Isabelle de Lalène Freeride Association Tel. +41/27/771'50'83 Fax +41/27/771'50'84 E-Mail: media@xtremeverbier.com [ 029 ]

Das könnte Sie auch interessieren: