Red Bull AG

Red Bull BIKE ATTACK Freeride Marathon vom 28./29. Juli 2001 Lenzerheide-Valbella.

Baar (ots) - Unter den eingefleischten Mountainbike Freeridern besitzt der Red Bull BIKE ATTACK Freeride Marathon, der in diesem Jahr am Wochenende vom 28./29. Juli in Lenzerheide-Valbella stattfindet, Kultstatus. Freeride Mountainbiking verlangt Mut, Geschwindigkeit, Geschicklichkeit und Ausdauer. Doch das Beste daran ist, es macht jede Menge Spass. Der Red Bull BIKE ATTACK 28./29. Juli 2001 in Lenzerheide-Valbella ist der unbestrittene Höhepunkt im Rennkalender der hiesigen Freerider. Auf der 27,5 Kilometer langen Abfahrt vom fast 3000 Meter hohen Parpaner Rothorngipfel hinunter in die Churer Altstadt erleben die TeilnehmerInnen ihren ultimativen Kick. Dabei sind im teilweise sehr steilen oberen Teil (mit Massenstart!) vor allem Mut und Fahrtechnik gefragt. Ab Lenzerheide kommen Ausdauer und Standfestigkeit dazu, denn zwischen Kilometer 10 und 17 steigt die Strecke sogar stellenweise leicht an. Das erklärt, warum sich in den vergangenen Jahren nie reine Downhill-Spezialisten durchsetzten, sondern mit René Wildhaber und Marc Vessaz, Fahrer, die konditionell auch an jedem Cross-Country-Rennen eine gute Figur machen würden. Mit zu radeln ist alles. Für die meisten Teilnehmer ist der Sieg am Red Bull BIKE ATTACK ohnehin zweitrangig. Das Ziel ist, durchzukommen und unterwegs möglichst viel Spass zu haben. Und Spass haben Freerider auch, wenn die Strecke nicht fast überhängend den Berg hinunterführt. Deshalb wird auch eine kürzere Distanz (20 km) ab der Alp Scharmoin (Mittelstation der Rothornbahn) angeboten. Nicht nur für die Fahrer soll das letzte Wochenende im Juli ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Neben der Rennstrecke finden diverse Aktivitäten statt. Am Samstag, 28.7.2001 ab 17.00 Uhr startet die Warm-up-session auf der Sportwiese in Lenzerheide mit dem Komikerduo Oropax, einer Bike Trial-Show, einer Videoshow und einem Live DJ (Eintritt ins Festgelände: Fr. 15.-) Anmeldung für den Red Bull BIKE ATTACK 2001: unter www.redbull-bikeattack.ch oder beim Tourismusverein Lenzerheide-Valbella, Telefon +41 (0)81 385 11 20, E-Mail: info@lenzerheide.ch ots Originaltext: Red Bull AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Pressestelle Red Bull BIKE ATTACK Nathalie Lüthi Poststrasse 3 6341 Baar Tel. +41 41 766 36 22 Fax +41 41 766 36 60 E-Mail: redbull.communications@ch.redbull.com Fotos: http://www.redbull-photofiles.com

Das könnte Sie auch interessieren: