Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Mercedes-Benz Schweiz AG

Die neue A-Klasse - der Mercedes-Sportler unter den Kompakten

Die neue A-Klasse - der Mercedes-Sportler unter den Kompakten
Die neue A-Klasse - der Mercedes-Sportler unter den Kompakten. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Mercedes-Benz Schweiz AG".

Genf/Stuttgart (ots) - "Alles auf Angriff"

Pulsschlag einer neuen Generation: Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Mercedes-Benz auf dem Genfer Salon (8. bis 18. März 2012) steht die Weltpremiere der neuen A-Klasse.Das Unternehmen schlägt ein neues Kapitel im Kompaktsegment auf: ausgesprochen emotional im Design, dynamisch mit Motoren von80 kW (109 PS) bis 155 kW (211 PS), hocheffizient mit Emissionswerten ab 99 g CO2/km. Gleichzeitig unterstreicht sie, dass Sicherheit bei Mercedes-Benz keine Preisfrage ist - unter anderem ist das radargestützte Assistenzsystem COLLISION PREVENTION ASSIST serienmässig an Bord. Die Schweizer Markteinführung findet im September dieses Jahres statt.

"A steht für Angriff: Die A-Klasse ist ein klares Statement zur neuen Dynamik der Marke Mercedes-Benz", sagt Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars. "Sie ist neu bis ins letzte Detail. Diese Chance, mit einem weissen Blatt Papier zu beginnen, gibt es in der Autoentwicklung nicht oft. Unsere Ingenieure und Designer haben sie überzeugend genutzt."

Design und Dynamik signalisiert die neue A-Klasse auf den ersten Blick und duckt sich bis zu 18 Zentimeter tiefer als der Vorgänger auf die Strasse. Die mit dem "Concept A-CLASS" vorgestellte und weltweit enthusiastisch begrüsste radikale Formensprache wurde konsequent in die Serie umgesetzt: Mit einer Neuinterpretation des klassischen Two-Box-Designs schufen die Mercedes-Designer ein emotionales Exterieur mit sehr sportlichem Charakter. "Den neuen dynamischen Stil von Mercedes-Benz in der Kompaktklasse umzusetzen - diese Herausforderung hat unheimlich viel Spass gemacht", erläutert Gorden Wagener, Designchef von Mercedes-Benz. "Typisch Mercedes ist das Skulpturhafte der A Klasse Form. Die Charakterlinien speziell in den Seiten geben der A-Klasse dann Struktur und Spannung." Ziel des Interieurdesigns war, das sportliche Erscheinungsbild des Exterieurs kongenial umzusetzen. Hinzu kommt eine im Segment der Kompakten einmalig hohe Wertanmutung, die über die Formensprache, die Auswahl und die Kombinationsmöglichkeit der hochwertigen Materialien erreicht wird. Und wie beim Concept A-CLASS lässt sich auf Wunsch das Smartphone voll in das Bedien- und Anzeigesystem integrieren. Mit einer eigenen App können im Fahrzeug alle Fähigkeiten des iPhones® und künftig auch anderer Smartphones genutzt werden.

Alle Oberflächen der Zierelemente sind in Silvershadow galvanisiert und erhalten so eine echte metallische Oberfläche mit "cool touch". "Ein Beispiel dafür, dass die Qualität im Innenraum der A-Klasse nicht durch klassische Zierelemente definiert wird, sondern durch sehr klar gezeichnetes Design und die verwendeten Materialien", erläutert Hartmut Sinkwitz, Leiter des Interieurdesigns. "Unser Ziel bei der Gestaltung des Innenraums war pure Sportlichkeit, neuartig interpretiert."

Für gezielte optische Highlights sorgen beispielsweise die Luftdüsen, die wie "funkelnde Juwelen" (Sinkwitz) Akzente setzen und die Hochwertigkeit des Innenraums unterstreichen. Den sportlichen Charakter des Fahrzeugs betont die Integralsitzanlage (Sonderausstattung). Die ebenfalls sportliche Fondsitzanlage bietet Platz für drei Passagiere.

Neben der Basis-Ausstattung, die sich mit einer Vielzahl von Optionen individualisieren lässt, werden die auf die Wünsche der Kunden abgestimmten Ausstattungslinien "Urban", "Style" und "AMG Sport" angeboten.

Ihre Weltpremiere feiert die neue A-Klasse (Länge/Breite/Höhe: 4.292/ 1.780/1.433 Millimeter) auf dem Genfer Salon (8. bis 18. März 2012). Zu den europäischen Händlern - und so auch in die Schweiz - rollt sie im September 2012.

Kontakt:

Donatus Grütter
Tel.: +41/44/755'88'06
E-Mail:donatus.gruetter@daimler.com
Internet: www.media.daimler.com



Weitere Meldungen: Mercedes-Benz Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: