Soroptimist International Schweizer Union / Union suisse Soroptimist International

Nationaler Tulpentag: "Gemeinsam für Frauen"
Soroptimists unterstützen die Integration von qualifizierten Migrantinnen

Liestal (ots) -

«Gemeinsam für Frauen» 
Nationaler Tulpentag 6./7. März 2015  

Soroptimists sind aktive Frauen, welche sich im Rahmen des weltweiten, fünfjährigen Projektes "Education and Leadership" dieses Jahr für die Integration qualifizierter Migrantinnen einsetzen. Mit einer schweizweiten Standaktion und dem Verkauf von 20'000 Tulpen in allen Landesteilen wollen die Soroptimist Aufmerksamkeit für dieses Thema schaffen und finanzielle Mittel generieren, um einen wesentlichen Beitrag zur Integration von Migrantinnen zu leisten. Ein wichtiger Beitrag zu einem toleranteren Zusammenleben in unserem Land. Migrantinnen sind entgegen gängiger Vorurteile nicht alle schlecht ausgebildet. Viele verfügen über gute Ausbildungen und Qualifikationen.

Leider scheitern sie bei der Jobsuche, weil

   - ihre Diplome nicht anerkannt werden,
   - ihnen die Informationen zum Arbeitsmarkt fehlen,
   - sie keine Berufskolleginnen kennen, oder
   - sie kein Netzwerk aus der Schul- und Studienwelt haben. 

Mit dem Projekt «Mentoring mit Migrantinnen» wird der Zugang gut qualifizierter Migrantinnen zu Informationen und zu den Netzwerken der Arbeitswelt verbessert.

Seit 2007 führt die Organisation «cfd» als Pionierin in der Schweiz erfolgreich berufliches Mentoring mit Migrantinnen durch, ergänzt durch themenspezifische Workshops. Um diese wertvollen Kurse weiter durchführen zu können, braucht der «cfd» neue finanzielle Mittel. Aufgrund institutioneller Sparmassnahmen ist es bis anhin nicht gelungen, das Programm in Regelstrukturen zu integrieren. Soroptimists wollen einen grossen Beitrag leisten, um diese Lücke zu schliessen.

Der «cfd» mit Sitz in Bern ist eine ZEWO-zertifizierte NGO, welche die langjährige Erfahrung und Logistik zur Verfügung stellt, geeignete Frauen auswählt und diese intensiv mit Kursen begleitet.

Das Projekt verfolgt folgende fünf Ziele: 

1. Verbesserung des Zugangs qualifizierter Migrantinnen zu 
Informationen   und Netzwerken der Arbeitswelt. 

2. Wiederaufbau des sozialen Kapitals und Empowerment der Mentees. 

3. Leistung eines Beitrages zur beruflichen Integration zugewanderter
Frauen mit guter Ausbildung. 

4. Lobbyieren in Verwaltung und Privatwirtschaft für die Kompetenz 
und das hohe Bildungsniveau der Migrantinnen als Arbeitnehmerinnen. 

5. Bessere Nutzung der Ressourcen und Qualifikationen von 
Migrantinnen durch die Schweizer Wirtschaft. 

Soroptimist International Schweizer Union Zählt mehr als 1800 Mitglieder in 59 Clubs in der ganzen Schweiz. Soroptimist-Ziele sind die Förderung der Stellung der Frau, Gleichberechtigung, Entwicklung und Frieden - durch Verständigung und Freundschaft auf internationaler Ebene von Frauen in verantwortlichen Positionen im Berufsleben.

www.soroptimist.ch	
www.cfd-ch.org 

Kontakt:

Soroptimist International Schweizer Union
Präsidentin
Catherine Scheurer-Tribolet
Heidenlochstrasse 44
4410 Liestal
Tel: 061 922 01 33
catribolet@gmail.com



Weitere Meldungen: Soroptimist International Schweizer Union / Union suisse Soroptimist International

Das könnte Sie auch interessieren: