eBay GmbH

eBay ab sofort mit zusätzlichem Angebotsformat: Neuer Festpreishandel auf dem weltweiten Online-Marktplatz

Dreilinden (bei Berlin) (ots) - - Ein neues, eigenständiges Festpreisangebot ist seit heute das dritte Handelsformat bei www.eBay.de, www.eBay.at und www.eBay.ch - Für jeden Artikel kann der Verkäufer die optimal geeignete Verkaufsform auswählen Ab sofort gestaltet sich der Handel auf den deutschsprachigen Internetseiten des weltweiten Online-Marktplatzes eBay (www.eBay.de, www.eBay.at, www.eBay.ch) noch vielseitiger. Mit der Einführung eines neuen Festpreis-Angebotsformats stehen den eBay-Nutzern in Deutschland, Österreich und der Schweiz nunmehr drei unterschiedliche Handelsformate zur Verfügung: die traditionelle Online-Auktion, die Online-Auktion mit "Sofort-Kaufen"-Option sowie das neue, reine Festpreisformat. Damit bietet eBay für die breite Palette unterschiedlichster Produkte und Dienstleistungen jeweils das optimal geeignete Angebotsformat. "Mit dem neuen Festpreisformat kommen wir all jenen Nutzern entgegen, die den schnellen Handel zu einem festgelegten Preis favorisieren. Nach dem grossen Erfolg der ,Sofort-Kaufen'-Option ist es nur folgerichtig, nun zusätzlich ein reines Festpreisformat anzubieten. Wir erweitern damit konsequent unseren Marktplatz und geben unseren Käufern und Verkäufern die Auswahl zwischen drei sehr attraktiven Angebotsformaten für den erfolgreichen Handel bei eBay", erklärt Philipp Justus, Vorsitzender der Geschäftsführung von eBay Deutschland. Alle bei eBay angebotenen Handelsformate ergänzen sich und bieten abhängig vom Artikel, seinem geschätzten Wert und dem Zeitpunkt, zu dem der Käufer den Artikel erwerben möchte, entsprechende Vorteile: Während der Handel im Auktionsformat einen besonders hohen Erlebniswert hat, viel Spass und Spannung und eine optimale Preisfindung verspricht, liegen die Stärken des Festpreisformats in der erheblichen Verkürzung des Handelsprozesses und im besonderen Komfort. Käufer und Verkäufer verfügen mit dieser erweiterten Auswahl an Angebotsformaten nun über noch bessere Handelsmöglichkeiten auf dem weltweiten Online-Marktplatz eBay. eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich eBay mit weltweit über 42 Millionen angemeldeten Nutzern zum grössten und leistungsstärksten Marktplatz für den Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. Laut "Handelsblatt" vom 29.11.2001 ist eBay "der unerreichte Star des Consumer-Geschäfts im Internet". Jeden Tag werden bei eBay in Tausenden von Kategorien Millionen von Artikeln ver- und gekauft. Gehandelt werden nicht nur unzählige Artikel zu attraktiven Preisen; vielfach finden sich auch Angebote, die im "normalen" Handel nicht oder nicht mehr verfügbar sind. eBay ermöglicht das Kaufen und Verkaufen auf regionaler, nationaler und globaler Ebene in verschiedenen Handelsformaten. Der Online-Marktplatz ist in 18 Ländern auf vier Kontinenten präsent; auch in Deutschland ist eBay Marktführer. Die 1999 gegründete eBay GmbH (www.eBay.de) mit Sitz in Dreilinden bei Berlin betreut unter der Leitung von Philipp Justus, Vorsitzender der Geschäftsführung, sowie von Jörg Rheinboldt und Stefan Gross-Selbeck den deutschsprachigen Raum inklusive der eBay-Marktplätze Österreichs (www.eBay.at) und der Schweiz (www.eBay.ch). ots Originaltext: eBay GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: eBay GmbH Joachim M. Guentert Marktplatz 1 D-14532 Europarc-Dreilinden Tel. +49/30-8019-5161 Fax +49/30-8019-5444 E-Mail: guentert@eBay.de Internet: www.eBay.ch, www.eBay.de, www.eBay.at, www.eBayPro.de und www.eBayMotors.de PR-Agentur Dripke.Wolf.Weissenbach. Mühlhohle 2 D-65205 Wiesbaden Tel. +49/611-973150 Fax +49/611-719290 E-Mail: team@dripke.de Internet: www.dripke.de

Das könnte Sie auch interessieren: