eBay GmbH

Weihnachtsgeschenke bei eBay verkaufen - heute ohne Angebotsgebühren!

    Dreilinden (bei Berlin) (ots) -
    
    * Am 27.12.2001 entfallen bei den deutschsprachigen Ablegern des
weltweiten Online-Marktplatzes die Gebühren für das Einstellen neuer
Angebote
    
    * Die ideale Gelegenheit, Weihnachtsgeschenke zu verkaufen, um
sich mit dem Erlös sein "Traumgeschenk" zu finanzieren
    
    Am heutigen Donnerstag bietet eBay den Nutzern ein ganz spezielles
Highlight an: Für alle Artikel, die Verkäufer am 27. Dezember
zwischen 0.00 Uhr und 24.00 Uhr bei www.eBay.de, www.eBay.at und
www.eBay.ch neu zum Verkauf anbieten, werden keinerlei
Angebotsgebühren berechnet! Ausgenommen von dieser Regelung sind
lediglich das Einstellen von Artikeln in die eBay-Galerie, besondere
Hervorhebungen sowie die Aufnahme in die Top-Angebote.
    
    Wer sich also kurz nach dem Weihnachtsfest von Geschenken trennen
möchte, die ihm nicht so recht gefallen, hat heute eine ideale
Möglichkeit dazu - da die Geschmäcker bekanntlich sehr
unterschiedlich sind, wird sich für die meisten "ungeliebten"
Präsente sicherlich rasch ein dankbarer Neu-Besitzer finden.
Ausserdem möchte eBay sich mit diesem besonderen Angebot bei seinen
Nutzern für ein ausserordentlich erfolgreiches Jahr 2001 bedanken.
    
    eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich
eBay mit weltweit über 37 Millionen angemeldeten Nutzern zum grössten
und leistungsstärksten Marktplatz für den Verkauf von Gütern und
Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt.
Laut "Handelsblatt" vom 29.11.2001 ist eBay "der unerreichte Star des
Consumer-Geschäfts im Internet"; die unabhängige
Marktforschungsgesellschaft Nielsen//NetRatings erklärte eBay im
April 2001 zur "meistbesuchten Einzelhandels-Website der Welt". Jeden
Tag werden bei eBay in Tausenden von Kategorien Millionen von
Artikeln ver- und gekauft. Gehandelt werden nicht nur unzählige
Artikel zu attraktiven Preisen; vielfach finden sich auch Angebote,
die im "normalen" Handel nicht oder nicht mehr verfügbar sind. eBay
ermöglicht das Kaufen und Verkaufen auf regionaler, nationaler und
globaler Ebene in verschiedenen Handelsformaten. Der
Online-Marktplatz ist in 18 Ländern auf vier Kontinenten präsent;
auch in Deutschland ist eBay Marktführer. Die 1999 gegründete eBay
GmbH (www.eBay.de) mit Sitz in Dreilinden bei Berlin betreut unter
der Leitung von Philipp Justus, Vorsitzender der Geschäftsführung,
und Jörg Rheinboldt den deutschsprachigen Raum inklusive der
eBay-Marktplätze Österreichs (www.eBay.at) und der Schweiz
(www.eBay.ch).
    
ots Originaltext: eBay GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Joachim M. Guentert,
eBay GmbH,
E-Mail: guentert@eBay.de
Marktplatz 1,
D-14532 Europarc-Dreilinden,
Tel.: +49(0)30-8019-5161,
Fax: +49(0)30-8019-5444
Web: www.eBay.de, www.eBay.at, www.eBay.ch, www.eBayPro.de und
www.eBayMotors.de

PR-Agentur:
Dripke.Wolf.Weissenbach. Office Rhein-Main,
Mühlhohle 2,
D-65205 Wiesbaden
Tel.: +49(0)611-973150,
Fax: +49(0)611-719290,
E-Mail: team@dripke.de,
Web: www.dripke.de



Weitere Meldungen: eBay GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: