Fraport AG

Hauptversammlung der Fraport AG beschließt Dividendenerhöhung: Für 2004 werden pro Aktie 0,75 Euro ausgezahlt

    Frankfurt am Main (ots) - 1.802 Anteilseigner und Aktionärsvertreter folgten der Einladung zur vierten Hauptversammlung der Fraport AG (FSE:FRA). Die Veranstaltung endete heute gegen 18.20 Uhr.

    Die Hauptversammlung hat mit 99,99 Prozent der Ausschüttung einer Dividende von 0,75 Euro je Aktie zugestimmt. Der Vorstand wurde mit 99,97 Prozent und der Aufsichtsrat mit 99,99 Prozent der Stimmen entlastet. Versammlungsleiter war der Fraport-Aufsichtsratsvorsitzende, Hessens Finanzminister Karlheinz Weimar. Den Bericht zum Geschäftsjahr 2004 mit einem Ausblick auf die Entwicklung 2005 erstattete der Fraport-Vorstandsvorsitzende Dr. Wilhelm Bender.

    Die Präsenz der Aktionäre bei der Hauptversammlung entsprach 80,15 Prozent des Grundkapitals.

ots Originaltext: Fraport AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Fraport AG
Unternehmenskommunikation
Pressestelle (UKM-PS)
60547 Frankfurt am Main
Telefon:  069 690-70555
Telefax:  069 690-55071



Weitere Meldungen: Fraport AG

Das könnte Sie auch interessieren: