Fraport AG

Fraport gewinnt Managementvertrag in Kairo

    Frankfurt am Main (ots) - Die Fraport AG (FSE:FRA) hat die Ausschreibung für das Management des Flughafens in Kairo gewonnen. Hier wie bei der gleichzeitigen Ausschreibung für fünf ägyptische Regionalflughäfen erreichten die Fraport-Angebote die maximale Bewertungspunktzahl. Nach den Regularien darf jedoch ein Anbieter nur eines der beiden Projekte übernehmen. Die Frankfurter Flughafenbetreiber hatten von vornherein eine Präferenz für den internationalen Flughafen der ägyptischen Hauptstadt.

    "Dies ist ein großer Erfolg gegen namhafte konkurrierende Anbieter aus Frankreich und Spanien," erklärte der Fraport-Vorstandsvorsitzende Dr. Wilhelm Bender, "unser Expertenteam wird das weltweit anerkannte Know how aus dem Betrieb von Europas führender Luftverkehrsdrehscheibe auch in Kairo erfolgreich einsetzen."

    Der Managementvertrag soll über acht Jahre laufen. Er enthält keine Beteiligung an der ägyptischen Flughafengesellschaft und keine Fraport-Investitionen in die dortige Flughafeninfrastruktur.


ots Originaltext: Fraport AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Fraport AG
Unternehmenskommunikation
Pressestelle (UKM-PS)
60547 Frankfurt am Main
Telefon:    069 690-70555
Telefax: 069 690-55071



Weitere Meldungen: Fraport AG

Das könnte Sie auch interessieren: