Fraport AG

Fraport-Hauptversammlung beendet

    Frankfurt (ots) - Rund 2'000 Anteilseigner und Aktionärsvertreter folgten der Einladung zur zweiten Publikums-Hauptversammlung der Fraport AG; diese Veranstaltung in der Jahrhunderthalle von Frankfurt-Höchst endete heute gegen 20.40 Uhr.

    Der Vorstand des Unternehmens wurde mit 99,96 Prozent Ja-Stimmen entlastet, der Aufsichtsrat ebenfalls mit 99,96 Prozent Ja-Stimmen. Versammlungsleiter war der Fraport-Aufsichtsratsvorsitzende, Hessens Ministerpräsident Roland Koch. Den Bericht zum Geschäftsjahr 2002 mit einem Ausblick auf die Entwicklung 2003 erstattete Fraport-Vorstandsvorsitzender Dr. Wilhelm Bender.

    Die Präsenz bei der zweiten Hauptversammlung nach dem Börsengang der Flughafengesellschaft entsprach ca. 76,5 Prozent des Grundkapitals.

ots Originaltext: Fraport AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Fraport AG
Presse und Publikationen  (VSP)
Telefon: +49/69/690 - 7 05 55
Telefax: +49/69/690 - 5 50 71
60547 Frankfurt am Main



Weitere Meldungen: Fraport AG

Das könnte Sie auch interessieren: