Fraport AG

Flughafen Frankfurt im August: Kräftiges Fracht-Plus und 4,7 Millionen Passagiere

Frankfurt (ots) - Im August weisen die Verkehrszahlen am Frankfurter Flughafen eines der bisher besten Monatsergebnisse des Jahres aus. Rund 4,7 Millionen Passagiere nutzten den Airport, nur noch 2,7 Prozent weniger als im vergleichbaren Vorjahresmonat. Für das dritte Quartal rechnet die Fraport AG mit ersten positiven Werten. Ein deutliches Plus verzeichnen derzeit preisgünstige Pauschalreiseziele beispielsweise in der Türkei, Ägypten oder Bulgarien. Der Interkontinental-Verkehr fliegt, besonders aufgrund der verstärkten Nachfrage nach Nordamerika- und Nahostflügen, aus dem Minus. Unter anderem stärken Angebotsreduzierungen auf anderen deutschen Flughäfen weiter die Drehscheiben- (Hub-) Funktion des Frankfurter Airports und seine Umsteigefunktion. Deutlich über 50 Prozent aller in Frankfurt landenden Passagiere kamen im August nur hierher, um möglichst bequem und schnell das Flugzeug zu wechseln und weiterzureisen. Sehr erfreulich entwickelte sich auch das Cargo-Aufkommen am Frankfurter Flughafen. Rund 123'600 Tonnen Fracht wurden im August an Deutschlands grösstem Airport umgeschlagen, ein kräftiges Plus von 5,7 Prozent. Dieses erneut positive Ergebnis gilt als Indiz für eine baldige Erholung der Weltwirtschaft und damit auch als erstes Anzeichen für den erhofften Aufschwung in Deutschland. Im Vergleich zum August 2001 verzeichnet beispielsweise der Frachtverkehr nach Fernost (14,6 Prozent) und Nordamerika (16,3 Prozent) zweistellige Zuwachsraten. Auch die Flugbewegungen weisen erstmals in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus aus. Insgesamt zählte die Fraport AG im August mit rund 40'700 Starts und Landungen am Frankfurter Flughafen 0,5 Prozent mehr als vor einem Jahr. Zwar setzen die Fluggesellschaften nach wie vor kleinere Flugzeugtypen ein, einzelne Strecken werden aber aufgrund guter Auslastung bereits wieder mit grösseren Maschinen bedient. Daher lagen die Höchststartgewichte mit rund 2,3 Millionen Tonnen nur noch 1,8 Prozent unter der Vergleichszahl vom August 2001. Verkehrszahlen im August 2002 am Flughafen Frankfurt August 2002 Veränderung1 Jan. - Aug.2002 Veränderung1 Aug. 02/Aug. 01 Jan. - Aug.02/01 Passagiere in Mio. 4,7 -2,7 % 32,2 -4,3 % Luftfracht in tausend Tonnen 123,6 5,7 % 974,7 -0,9 % Luftpost in tausend Tonnen 11,4 -0,4 % 91,6 -0,2 % Flug- bewegungen (ohne Militärflüge) in Tausend 40,7 0,5 % 304,2 -1,1 % Höchst- startgewichte (MTOW) in tausend Tonnen 2'251,2 -1,8 % 16'452,8 -4,9 % Pünktlichkeit Anteil pünktlicher Ankünfte und Abflüge in Prozent 78,9 80,3 1 Veränderungsraten basieren auf nicht gerundeten Zahlen ots Originaltext: Fraport AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt Fraport AG Presse und Publikationen (VSP) D-60547 Frankfurt am Main Tel. +49/69/690'705'55 Fax +49/69/690'550'71

Weitere Meldungen: Fraport AG

Das könnte Sie auch interessieren: