Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT mit neuen Angeboten für die Internet-Wirtschaft
Webciety und Internet & Mobile Solutions noch enger verknüpft

    Hannover (ots) - Die Internetbranche setzt ihren Erfolgskurs auf der CeBIT 2010 fort und präsentiert vom 2. bis 6. März sämtliche Facetten des digitalen Business in Halle 6. Erster Anlaufpunkt ist die Webciety Area. Mit ihrem innovativen wabenförmigen Raumkonzept symbolisiert sie das  "begehbare Internet". Neben jungen Start-up-Unternehmen sind dort auch etablierte Internetfirmen zu finden. Sie alle nutzen die digital bespielbaren sechseckigen Homebases, um ihre Web-Anwendungen und Geschäftsmodelle live in Szene zu setzen. Direkt angeschlossen an die Webciety Area ist der Ausstellungsbereich Internet & Mobile Solutions mit individuell gestalteten Ständen. "Mit Webciety haben wir im Jahr 2009 einen beachtlichen Erfolg gelandet. Das Konzept wurde von Ausstellern und Besuchern hervorragend angenommen. Zur CeBIT 2010 werden wir noch mehr Waben haben. Die Webciety Area wird also wachsen und sich noch enger mit dem Ausstellungsbereich Internet & Mobile Solutions verzahnen", erklärt Ernst Raue, Vorstand bei der Deutschen Messe AG.

    Strukturiert in die Bereiche Digital Media Solutions, Web based Solutions und Content Management, vereint die CeBIT mit Webciety und dem Bereich Internet & Mobile Solutions alle maßgeblichen Online-Geschäftsfelder an einem Ort. Entscheider aus den Bereichen IT, Marketing, Internet und Kommunikation können sich noch schneller und umfassender über die aktuellen Entwicklungen des digitalen Business informieren.

    Die wichtigsten Trends und Entwicklungen rund um das Internet werden überdies auf der großen Webciety-Bühne diskutiert. An allen fünf Messetagen werfen Experten aus der Branche einen Blick in die Zukunft des Internets. Im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem die Trendthemen: Internet TV, eCommerce und Content Management.

    Internet TV boomt

    Das Interesse an Bewegtbild im Internet ist ungebrochen. Laut einer aktuellen Studie von SevenOne Media und mindline media sieht sich bereits jeder zweite Internetnutzer in Deutschland Online-Videos an.  Tendenz steigend. Vor allem die Werbewirtschaft hat diesen Trend früh erkannt und sich mit den bewegten Bildern eine zusätzliche Einnahmequelle gesichert. Doch auch in der Kommunikation von Unternehmen gewinnt das Thema zunehmend an Bedeutung. Immer mehr   Firmen bieten Videoinhalte auf ihren Webseiten an.

    Die CeBIT 2010 greift diesen Trend auf und bündelt unter dem Schlagwort "Internet TV" erstmals sämtliche Angebote rund um das Thema Bewegtbild. Das Spektrum der vorgestellten Lösungen und Services reicht von IPTV, Web TV, Mobile-TV und Corporate TV bis hin zu aktuellen Streaming-Technologien.

    Digitale Marktplätze revolutionieren den Handel Auch bei den eCommerce-Anbietern stehen die Zeichen auf Wachstum. Immer mehr Unternehmen entdecken das Internet als neuen Vertriebskanal für sich und eröffnen eigene Online-Shops. Gleichzeitig steigt die Zahl der Einkäufer im Netz. Auf der CeBIT 2010 können sich Besucher ausführlich über das Thema eCommerce informieren. Online-Marketing-Lösungen werden in diesem Zusammenhang ebenfalls präsentiert.

    Content Management als Basis für einen erfolgreichen Webauftritt Content-Management-Systeme bilden das Fundament für sämtliche Business-Modelle im Internet. Mit der zunehmenden Verbreitung des Web 2.0 steht jedoch eine Reihe von Anpassungen in den gängigen Web-Content-Management- und Enterprise-Content-Management-Systemen an. Wie sich interaktive und dynamische Online-Auftritte mit Web-2.0-Funktionalitäten unkompliziert realisieren lassen, zeigen namhafte Anbieter vom 2. bis 6. März 2010 in Hannover.

    "Internetbasierte Lösungen und Geschäftsmodelle sind weltweit der Motor für Wirtschaftswachstum. Mit ihren vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten bietet die CeBIT der Internetbranche die ideale Plattform, sich einem internationalen Publikum zu präsentieren", fasst Raue zusammen.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Anne-Kathrin Seibt
Tel.: +49 511 89-31017
E-Mail: anne-kathrin.seibt@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.cebit.de/presseservice



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: