Deutsche Messe AG Hannover

Cambridge Healthtech Institute mit zwei Premieren auf der BIOTECHNICA 2009: Bio-IT World Europe und PEGS Europe - Protein Engineering Summit

    Hannover / Needham, Massachusetts (ots) - Das Cambridge Healthtech Institute (CHI), führender Veranstalter biomedizinischer Konferenzen in den USA, richtet zwei seiner bedeutenden Life-Science-Konferenzen im Rahmen der BIOTECHNICA 2009 aus. "Durch die Einbindung der Bio-IT World Europe und des PEGS Europe - Protein Engineering Summit, die beide ihre Europa-Premiere feiern, wird die BIOTECHNICA um spannende neue Programminhalte bereichert", sagt Stephan Ph. Kühne, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG, Hannover. Phillips Kuhl, Präsident und Gründer des CHI, fügt hinzu: "Wir sind stolz auf die Kooperation mit einer so renommierten Veranstaltung wie der BIOTECHNICA. Sie ermöglicht es, unsere Präsenz in Europa auszubauen sowie eine noch größere Internationalität und ein breiter gefächertes Publikum zu erreichen."

    Bio-IT World Europe

    Die Bio-IT World Europe baut auf dem großen Erfolg der jährlich in Boston, Massachusetts, stattfindenden Bio-IT World Conference & Expo auf, die seit 2002 biomedizinischen Forschungsunternehmen und der Pharmaentwicklungsindustrie IT- und Informatikanwendungen nahe bringt. IT und Informatik sind dank der immer schneller werdenden Datengenerierung - von der Genomik und den Biomarkern auf der biologischen Seite bis zu schnellen und datenintensiven Screening- und High-Content-Imaging-Verfahren - zu Schlüsselbereichen für die Verbesserung der Forschungsproduktivität geworden. "In ganz Europa beschäftigen sich Forscher, Pharmaunternehmen und Start-up-Firmen mit neuen Ideen und Technologien, die der Grundlagenforschung und Medikamentenentwicklung neue Wege bahnen. Wir freuen uns über die Gelegenheit, mit der Bio-IT World Europe ein Forum in Europa zu schaffen, das diese Kompetenzen zusammenbringt", betont Kuhl.

    Das erste Programm der Bio-IT World Europe in Hannover bietet mehr als 70 Vorträge zu den vier Veranstaltungsreihen IT-Hardware und IT-Software im Bereich Life Sciences, Bioinformatik für die Genomik sowie Datenintegration und Wissensmanagement. Präsentiert werden Fallstudien von Best-Practice-Lösungen, die die Technologie-, Forschungs- und Regulierungsaspekte des Life-Science-Bereichs betreffen und für Pharmazeuten, Klinikexperten und IT-Fachleute gleichermaßen von Interesse sind. Die Konferenz wird durch eine Bio-IT-Ausstellung in Halle 8 ergänzt. Weitere Einzelheiten zu dieser Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.healthtech.com und www.bio-itworldexpo.com/europe/ .

    PEGS Europe - Protein Engineering Summit Das andere Segment, das starkes Wachstum auf dem pharmazeutischen Sektor verzeichnet, sind die "Biologicals", speziell monoklonale Antikörper und rekombinante Proteine. Auch PEGS Europe - Protein Engineering Summit orientiert sich dabei an der jährlich vom CHI organisierten PEGS-Konferenz. PEGS Europe wird sich in einer Themenreihe mit der Proteinexpression und in einer anderen mit Antikörpern befassen. Dabei beschäftigt sich der erste Programmteil der Reihe Proteinexpression mit Aspekten der Zelllinienkonstruktion und der Expressionssysteme, während sich der zweite Teil auf die Isolation und Charakterisierung konzentriert. Bei der Antikörperreihe widmet sich der erste Programmteil dem Phagen-Display zur Antikörperentwicklung und der zweite Teil den therapeutischen Antikörpern, wobei alle Bereiche von der Forschung bis zur Praxis abgedeckt werden. Auch zu dieser Konferenz ist eine begleitende Ausstellung in Halle 8 geplant. Weitere Einzelheiten zu dieser Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.healthtech.com und www.PEGSummitEUROPE.com.

    Über das Cambridge Healthtech Institute (CHI) Das CHI ist ein führender Veranstalter biomedizinischer Konferenzen, die das ganze Jahr über ein breites Spektrum an technischen und strategischen Themen präsentieren. Die CHI-Veranstaltungen werden jährlich von insgesamt rund 15 000 Menschen besucht. Die größte Einzelveranstaltung, die vom CHI organisiert wird, ist die Molecular Medicine Tri-Conference, die alljährlich in San Francisco stattfindet. Weitere vom CHI veranstaltete Konferenzen mit mehreren Themenreihen sind: PepTalk, Protein Engineering Summit (PEGS), Biomarker World Congress, World Pharmaceutical Congress und die Bio-IT World Conference & Expo.

    Über die BIOTECHNICA

    Die BIOTECHNICA in Hannover ist die Leitveranstaltung der europäischen Biotech-Branche. Sie bildet alle Sparten der Biotechnologie ab -  von Biotechnik-Grundlagen über Equipment, Bioinformatik und Dienstleistungen bis zu den fünf Anwendungsbereichen Pharma/Medizin, Industrie, Ernährung, Landwirtschaft, Chemie und Umwelt. Seit 1985 wird die BIOTECHNICA von der Deutschen Messe AG am Messeplatz Hannover veranstaltet. Zudem ist die BIOTECHNICA mit der BIOTECH CHINA in Asien und der BIOTECHNICA AMERICA in den USA global aufgestellt.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Ansprechpartnerin für die Redaktion bei der Deutschen Messe:
Katharina Siebert
Tel.:    +49 511 89-31028
E-Mail: katharina.siebert@messe.de



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: