Deutsche Messe AG Hannover

Z-TEC Istanbul (1. bis 4. Oktober 2009)

    Bielefeld/Hannover (ots) -

    - Z-TEC Istanbul - Maschinenmesse für die Holzbe- und
        -verarbeitung vom 1. bis 4. Oktober 2009 in Istanbul
    - Deutsche Messe AG und Survey gehen Messekooperation ein

    Die Deutsche Messe AG, Hannover, und die Survey Marketing + Consulting GmbH & Co. KG, Bielefeld, richten gemeinsam vom 1. bis 4. Oktober 2009 die Z-TEC Istanbul im Istanbul Expo Center  aus und setzen damit konsequent ihre Wachstumsstrategie in prosperierende Märkte fort.

    "Wir freuen uns, in Survey einen kompetenten Partner gefunden zu haben, der mit uns die Expansion in den eurasischen Markt vorantreibt. Mit der zunehmenden internationalen Bedeutung des Standorts Istanbul ist der Zeitpunkt genau richtig, um mit einer Holzbe- und -verarbeitungsmesse in den Markt zu gehen", sagt Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG. "Als Veranstalter der LIGNA HANNOVER, der weltweit größten Messe für die Forst- und Holzwirtschaft, verfügen wir über umfangreiches Know-how und Erfahrungspotenzial. Viele unserer Aussteller sind bereits in dieser Region aktiv, andere planen den Markteintritt. Mit der Z-TEC bieten wir den nationalen und internationalen Ausstellern eine ideale Messeplattform", so Gruchow weiter.

    Das Produktangebot der Z-TEC umfasst das komplette Sortiment an Maschinen und Zubehör, das für die Holz- und Möbelindustrie relevant ist: Maschinen zur maschinellen Holzverarbeitung oder zur Oberflächenbehandlung, Maschinen für Zusammenbau, Montage und Verpackung sowie zur Pflege, Instandhaltung und Herstellung von Werkzeugen, Hilfsmaschinen und Handmaschinen zur Holz- und Kunststoffbearbeitung, technische Anlagen zur Energieeinsparung, für den Umwelt-, Arbeits- und Brandschutz. Kurz: Die Z-TEC ist ein Spiegel des technischen Fortschritts und des aktuellen Know-how in dieser international ausgerichteten Branche.

    Zeitgleich findet ebenfalls im Istanbul Expo Center die ZOW - Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innenausbau - statt. Auf der letzten ZOW Istanbul trafen 180 Aussteller auf 14 000 Fachbesucher aus der Möbelindustrie und dem Innenausbau. Jeder vierte Besucher kam aus dem Ausland, vor allem aus Südost- und Osteuropa sowie dem Mittleren Osten.

    Für die Türkei und ihre Anrainerstaaten ist die Holzbearbeitung und -verarbeitung ein Wachstumsfeld. Die Produktion von und der Bedarf an Möbeln der Region wächst. "Die Z-TEC im Verbund mit der ZOW ist der ideale Branchentreffpunkt für Maschinen und Zubehör", äußert sich Peter H. Meyer, Geschäftsführer der Survey Marketing + Consulting GmbH & Co. KG, Bielefeld.

    Die transparente Messearchitektur schafft eine einzigartige Workshop-Atmosphäre und sorgt so für schnellen Kontakt zwischen den Beteiligten. Da ausschließlich die Entscheidungsträger in den Unternehmen eingeladen werden, schafft die Z-TEC - die zeitgleich mit der ZOW auf dem CNR-Gelände in Istanbul stattfinden wird - von vornherein die Basis für gute Geschäfte.

    Das Z-TEC-Messeformat unterscheidet sich noch in weiteren Punkten vom "Üblichen". Die Veranstalter übernehmen die gesamte Organisation und machen die Planung und Ausrichtung so einfach wie möglich. Der Aussteller bucht ein umfassendes Servicepaket, das die wichtigsten Dienstleistungen umfasst: Standfläche inklusive Wasser-, Druckluft- und Stromanschlüsse, Teppichboden in Gängen und Freiflächen, freies Parken, Eintritt sowie Catering für Aussteller und Besucher, Sicherheitsservice innerhalb der Messehalle, Werbung und Messe-PR.

    Die Organisation der Z-TEC übernimmt seitens der Deutschen Messe die Tochtergesellschaft Hannover-Messe International Istanbul, die über jahrzehntelange Erfahrung bei der Veranstaltung von eigenen Messen in der Türkei verfügt. Partner der Deutsche Messe AG ist das Bielefelder Unternehmen Survey Marketing + Consulting GmbH & Co. KG, gegründet 1992 von Diplom-Kaufmann Peter H. Meyer und seit 1995 mit der Organisation von B2B-Events beschäftigt. Weltweit bekannt wurde Survey mit der ZOW - Zuliefermesse Ost-Westfalen, deren Workshop-Konzept mittlerweile erfolgreich nach Italien, Spanien, Russland, China und in die Türkei exportiert wurde.

    "In der Türkei wurde eigens für die dortigen Messeaktivitäten 2006 die Tochtergesellschaft SURVEY Fuarcilik Danismanlik Ltd. Sti gegründet", erklärt Meyer. "Schwerpunkt der Arbeit des türkischen Teams unter Leitung von Geschäftsführer Süleyman Durdu ist die Organisation von internationalen Fachmessen für die Einzugsbereiche Türkei und Naher Osten. 2008 feierte die ZOW ihre erfolgreiche Premiere in Istanbul."


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Redaktion:

Anja Brokjans
Tel. +49 511 89-31602
E-Mail: anja.brokjans@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.messe.de/presseservice



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: