Deutsche Messe AG Hannover

Jakob van Rijs, Architekt des niederländischen EXPO-Pavilions, spricht auf der contractworld

    Hannover (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Wiedersehen macht Freude! Besonders wenn es sich um eine Persönlichkeit handelt, die das Bild der EXPO 2000 maßgeblich geprägt hat. Jakob van Rijs, Architekt des spektakulären niederländischen EXPO-Pavilions, kommt nach Hannover. Am Montag, 19. Januar 2009, um 16.30 Uhr spricht er im Rahmen des contractworld.congress auf dem hannoverschen Messegelände zum Thema "Konsumwelten - Räumliche Inszenierung des Produkts".

    Jakob van Rijs wurde 1965 in Amsterdam geboren und hat 1993 gemeinsam mit Winy Maas und Natalie de Vries das Architekturbüro MVRDV gegründet. Unter anderem haben MVRDV den Niederländischen Pavillon auf der EXPO in Hannover entworfen. Die gestapelten Landschaften, die sich vierzig Meter hoch auftürmen, verhalfen dem Architektentrio zum Durchbruch und bescherten ihm internationale Aufmerksamkeit und Anerkennung. Die Arbeiten von MVRDV und Jakob van Rijs werden weltweit publiziert und ausgestellt. Sie haben zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten.

    Die contractworld ist das führende Architektur-Forum in Europa. Von Samstag, 17. Januar, bis Dienstag, 20. Januar, treffen sich Architekten und Innenarchitekten zum Wissensaustausch auf dieser einmaligen Veranstaltung im Rahmen der DOMOTEX HANNOVER 2009. In diesem Jahr ist das Thema Umnutzung/Conversion einer der Schwerpunkte der contractworld.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Redaktion:
Onuora Ogbukagu
Tel.        +49 511 89-31059
E-Mail:  onuora.ogbukagu@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.contractworld.com



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: